Hallo liebe Form, kann es sein, dass man für die Beleidigung des Nachbarn zu einer Bewährungsstrafe von 1 Jahr o. einem Bußgeld von 200 € verurteilt wird?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Hans,

auf Beleidigung gem. §185 StGB steht eine Freiheitsstrafe von bis zu 2 Jahren oder Geldstrafe. Das ist also möglich.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

MfG,

Jurakopf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für's Feedback.

Laut Aussage des Klägers sollen die Worte „A-Loch“ und „Fi… D…“ gefallen sein. Wobei „Fi… Di…“ nicht gesagt wurde – das gehört einfach nicht zum Jargon des Beschuldigten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?