Hallo liebe Community, ich muss ein Arbeitsszeugnis schreien (laut einer Aufgabe) und ich frage mich gerade wie ich das am besten Formulieren kann könnt ihr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich muss ein Arbeitsszeugnis schreien

Aber nicht zu laut bitte! Laut Aufgabe musst du ja nur das Anschreiben verfassen.

"Sehr geehrte Frau Soundso,

als Anlage erhalten Sie wunschgemäß ihr qualifiziertes Arbeitsverhältnis. Dann noch ein paar nette Worte, wo du dich für die tolle Zusammenarbeit bedankst.

Mit freundlichen Grüßen

Barcray"

P. S.: Es heißt Voraus, nicht Vorraus. Und werden Hausaufgabenfragen hier nicht eigentlich gelöscht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarthMario72
26.10.2015, 14:33

Ups, Fehlerteufel. Arbeitszeugnis muss es natürlich heißen, nicht Arbeitsverhältnis.

0

ein Arbeitsszeugnis schreien

Ich dachte immer, das sei vertraulich.

Hilfen für ein Zeugnis findest du im Netz übrigens mehr als genug. Aber so, wie ich das lese, sollst du nicht das Zeugnis, sondern nur das Anschreiben erstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst kein Arbeitszeugnis schreiben, sondern das Anschreiben dazu...

Sehr geehrte...,

anbei erhalten Sie wunschgemäß Ihr Arbeitszeugnis. - Fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?