Hallo Leute..In letzter Zeit kann ich deshalb schon nicht mehr schlafen..?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Bewerbungsfrist bis zum 1. März geht, dann wirst du vorher wahrscheinlich auch keine Zusage bekommen, weil dann erst das Bewerbungsverfahren beginnt.

Warte auf jeden Fall bis dahin ab.

Ansonsten kannst du ein FSJ oder BFD machen (z. B. im Kindergarten).

Wahrscheinlich liegt es wohl eher an Deinen Bewerbungen das Du kein Feedback bekommst. Vielleicht solltest Du lieber die Bewerbungen überarbeiten oder vielleicht eine andere Ausbildung machen. Keine Ahnung warum man Erzieherin werden will, es gibt schon so viele unqualifizierte die auf die Kinder losgelassen werden.

Hacker48 17.01.2017, 18:16

Also besser den Unqualifizerten das Feld überlassen oder wie? xD

0

Schulische Ausbildung zur Erzieherin machen! 3 Jahre mit Anerkennungsjahr & du hast die Möglichkeit die Fach- bzw Allgemeine Hochschulreife zu machen.

Hacker48 17.01.2017, 02:08

Mit Anerkennungsjahr sind es vier Jahre. :)

Aber du hast recht, sie könnte dann auch die FH-Reife erlangen ...

(Wobei das dann wirklich verdammt stressig wird.)

0
irgendeineF 17.01.2017, 08:29

Das hat sie doch sowieso vor? Ihre Frage ist, was sie machen kann, wenn sie eben keine Zusage für diese Ausbildung bekommt.

0
Nextdoor1993 17.01.2017, 08:34
@irgendeineF

Ich denke nicht, sonst hätte sie nicht geschrieben, dass sie sich um einen Ausbildungsplatz bemüht, oder täusche ich mich? Für die schulische Ausbildung macht sie lediglich ein Jahrespraktikum im 2. Jahr in der Regel. Du musst für diese schulische Ausbildung keinen Ausbildungsplatz vorab haben.

0
irgendeineF 17.01.2017, 12:50
@Nextdoor1993

Stimmt, aber du musst dich trotzdem um einen Schulplatz bewerben. Das ist ja dann quasi der Ausbildungsplatz. Ich dachte, das macht sie gerade, bekommt keine Rückmeldungen und hat jetzt Angst, keinen Platz zu finden? 
Naja, nur mit Halbwissen darüber können wir ihr beide dann wohl nicht weiterhelfen...

0
Nextdoor1993 17.01.2017, 23:33
@irgendeineF

Du hast Recht, der Sachverhalt ist halt nicht ganz klar als dass wir das jetzt analysieren können.

0

Freiwilliges Soziales/ökologisches Jahr, Bundesfreiwilligendienst, Praktika

Dianaartem 17.01.2017, 02:11

Das ist aber zeitverschwendung, besser das richtige Abi vorher machen.

0
chog77 17.01.2017, 05:58
@Dianaartem

Wenn man ein FSJ im Sozialen Bereich macht, dann kommt das sogar sehr gut an, wenn man sich auf einen sozialen Bereich bewirbt. Bei Stellen der Kinder- und Jugendhilfe steigen die Chancen enorm, dann dort in ein Ausbildungsverhältnis übernommen zu werden,wenn man sich nicht ganz doof anstellt.

2

Was möchtest Du wissen?