Hallo Leute, wenn ihr die Wahl zwischen einem Isländer oder einem Friesen hättet welche Pferderasse hättet ihr genommen?

28 Antworten

Ich würde wahrscheinlich eher den Isländer nehmen, Friesen finde ich wunderschön, sind mir aber für den Alltag "zu viel Pferd". Ich mag kleine, schnelle, sportliche Ponys ;)

Allerdings kann das ganz anders aussehen wenn ich vor dem Pferd stehe - es muss einfach Klick machen. Optik ist nicht alles.

ich finde friesen prima. nur leider könnte ich mit einem friesen so gar nichts anfangen. jedenfalls reiterisch nicht.

ich bin einfach nicht so sehr freund von aktion. ich habs lieber mehr vorwärts.

auch das gangpferdereiten ist nicht so meins. und beim isländer hat man eh nicht allzu viel "pferd vor sich".

mir würde ein friese mit mehr vorwärts gefallen. ich würde also einen lippizaner nehmen. einen favory aus einer conversano mutter.

wenn ich mich nur zwischen isländer und friese entscheiden müsste, würde ich verzichten.

Woher ich das weiß:Beruf – Sachgerechter Umgang ist aktiver Tierschutz!

Ich finde es auch ziemlich schräg, sich zwischen zwei sooo unterschiedlichen Rasse zu entscheiden.

Überlege mal, was du mit dem Pferd machen möchtest. Willst du viel durchs Unterholz reiten? :-)) Ist ein Friese vielleicht zu groß;-) Oder willst du Dressur reiten und ein Pferd haben, dass viel hermacht, mit viel Aufrichtung? Und, wie meine Vorschreiber sagten, mit welchem Pferd kommst du am besten klar? ICH würde immer das Quarterhorse nehmen :-))

kommt drauf an was du mit dem Pferd machen möchtest..

Wenn du dich mit Isländern auskennst und die zusätzlichen Gänge Tölt & Pass liebst und kannst, wenn du die Größe magst und nicht unbedingt Springturniere oder Dressurturniere gehen möchtest sondern eher Gangprüfungen, solltest du dich für diese Rasse entscheiden!

Wenn du dich mit Friesen auskennst und die Größe und Reitweise magst, wenn du mit dem Pferd eher Dressurmäßig reiten möchtest oder sogar springen möchtest, solltest du dich für diese Rasse entscheiden !

Beide Rassen sind komplett unterschiedlich, von dem Aussehen, der Größe bis hin zur Reitweise.

Ich persönlich würde mich für Isländer entscheiden obwohl Friesen auch echt super sind :)

LG

Weder noch. Beide zu haarig, Isi zu klein und zu Nähmaschine, Friese zu groß und zu Dampflok :P

Ich bleib bei meinen Haflingern. Außer es rennt mir mal ein unwiderstehlicher Berber übern Weg <3

Habe meine Friesen noch nie als Dampflok gesehen, aber jedem seine Meinung.

Dafür ist der Hafi meiner Freundin einer.

0

Was möchtest Du wissen?