Hallo Leute Wenn die Festplatte vom Pc voll ist verucht die dann weiter daten zu speichern und brennt durch oder versucht sie dann die daten woanders zu speich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Festplatte voll ist, dann ist sie voll. Selbst wenn du zwei Festplatten drin hast, wird das System nicht automatisch auf die zweite gehen. Sie brennt nicht durch.

Auf der Grafikkarte können keine normalen Dateien gespeichert werden. Im Ram mit etwas Frickelei schon, aber die sind dann beim nächsten Neustart futsch.

Außerdem werden Massenspeicher langsamer wenn sie voll sind. Bei einer normalen Festplatte hilft defragmentieren damit sie wieder etwas schneller wird.

Handelt sich um die Festplatte wo Windows gespeichert ist, kann eine 100% volle Platte zu schweren WIndows Fehlern führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche doppelte Dateien zu finden  da bekommst du wieder Platz frei.Du kannst auch die Festplatte aufräumen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Festplatte voll ist, bekommst Du ein Fehlermeldungen dass keine Daten gespeichert werden können.

Schlimmstenfall können Fehler auftreten die das Betriebssystem beeinträchtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die platte voll ist, wird dein rechner langsamer und wirft fehlermeldungen raus ..das wars...nur mal aus neugier..wie stellst du dir das vor, das die hdd auf den grafikchip weiterleitet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

????

wenn die platte voll ist, dann ist sie voll... dann wird dein rechner sehr langsam und du kannst einfach nichts mehr speichern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?