Hallo Leute, mir hat gerade jemand unterstellt, dass ich lüge und dachte ich höre das nicht, habe ihn danach bloß gestellt war das richtig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein? Denn in dem Moment bist du kein Stück besser .. Denn wie du schon sagtest hat die besagte Person ja nichts getan .. Außer dich nicht verteidigt und das ist nicht seine Pflicht . LG ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es War nicht richtig das du so gehandelt hast ich hätte mal auf deiner stelle abgewartet ob er dir noch so was unterstellt dann würde ich ihn mal fragen was der kack soll und nicht gleich bloß stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war korrekt, Wie schon der der 5. Grundsatz LaVeys sagt, "Rache anstatt Hinhalten der anderen Wange"



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?