Hallo Leute meine Freundin hat Depressionen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich lehn mich mal weit aus dem fenster. Ich hab als erstes an borderline gedacht. Google da mal nach. Und eines ist klar. Ohne psychologen kommt sie da nicht raus. So sehr du ihr helfen möchtest, so ein traume kannst du nicht 'behandeln'. Dazu braucht es einen profi. Ihre zukunft kann maßgeblich davon abhängen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pavilionhp
29.06.2014, 06:27

Ich dank dir für diese Antwort hab es mal gegoogelt und ja klingt echt hart danach. Geritzt hat sie sich auf seid ich aber mit ihr zusammen bin komischer Weise aber nicht mehr.

0
Kommentar von mariaohnejosef
29.06.2014, 06:33

Ich wollte das nicht so in den Raum werfen, aber ich bin selber Borderline Patientin und hatte gerade das Gefühl meine eigene Beschreibung zu lesen ...

0
Kommentar von Lightman95
29.06.2014, 06:37

Eine gute freundin von mir wurde selbst missbraucht. Es folgt ein trauma. Borderline (was nicht so einfach zu diagnostizieren ist) und bis hin zum selbstmordversuch. Ich kann dir nur sagen dass ist einer der heftigsten 'krankheiten' die es so gibt und als angehöriger wird man (glaub mir) total überfirdert damit. Aber dazu braucht es hilfe um zu schauen ob es wirklich borderline ist. Dann bist du gefragt. Du musst mit so vielem klarkommen dass du lieber wegrennen willst. Kein witz. Du musst damit klarkommen wenn ihr ne tolle zeit habt und 5 min später schreit sie dir ins gesicht dass sue dich hasst und sich jetzt umbringen geht. Mir hat geholfen mich da in ner bücherei in das thema einzulesen. Als nicht-betroffener kann man borderline nicht wirklich 'verstehen'. Man kann nur versuchen das zu akzeptieren und für die person da zu sein. Ein buchtitel an den ich mich erinnere war 'ich hasse dich - verlass mich nicht' oder so ähnlich. Die freundin von mir meinte es wäre gut und stimme was da drin steht. Also für euch beide ggf interessant. Nur eines musst du dir bewusst sein. Borderline ist für sie die absolute hölle. Aber! Das wird es für dich auch! Sorry. Aber leider ist das so. Ich wünsche euch beiden alles gute und hoffe mal für deine freundin, dass es kein borderline ist.

0
Kommentar von Lightman95
29.06.2014, 06:43

Selbst wenn sie dich beschimpft, dir droht usw. Sie liebt dich! Die krankheit schaltet einfach manchmal ein rationales handeln aus und sie 'flippt' aus obwohl sie das nicht will. Aber das darfst du niemals(!!!) persönlich nehmen.

0
Kommentar von Lightman95
29.06.2014, 06:45

PS. Niemand ist gern allein.. Sie hat aber auch die ständige panik verlassen zu werden. Wegen der krankheit. Man versetze sich in ihre lage. Sie ist opfer der krankheit. Sie kann da genau so wenig zu wie du

0

Ich befürchte, dass sie gar keine Depressionen sondern ein ganz anderes Problem hat und professionelle Hilfe ist UNUMGÄNGLICH!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pavilionhp
29.06.2014, 06:23

Habe ich vergessen zu erwähnen... Sie ist in einer Tagesklinik. Was meinst denn du mit anderes Problem?

0
Kommentar von Lightman95
29.06.2014, 06:39

Du kannst ihr auch nicht helfen. Du kannst nur für sie da sein. Egal was passiert. Und eines ist wichtig. Du darfst nichts was sie macht persönlich nehmen. Das ist die krankheit. Sie will dir nichts böses. Aber borderline zeigt manchmal ne schlimme seite von ihr. Aber das ist die krankheit die dann spricht

0
Kommentar von Lightman95
29.06.2014, 06:41

Maria, unbekannterweise wünsch ich dir die fast unmenschliche kraft die es braucht da raus zu kommen. Ich hab einige leute kennengelernt die es geschafft haben und ein normales leben leben konnten. Ich hoffe das schaffst du auch! GLG

0

Was möchtest Du wissen?