Hallo Leute, Mein Hamster kommt nicht mehr raus aus der Ecke im Käfig. Sie blutet auch unten und kann nicht mehr so gut gehen. Bitte helft mir :(?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Andere Hilfe als Tierarzt gibt es nicht....eine virtuelle Behandlung ist ja kaum möglich. Fakt ist das Tier ist krank, sollte also zum Arzt. Egal ob er den Hamster erlöst oder heilt, aber das ist eine der Pflichten die man als Tierhalter hat, man darf ja zB Tiere nicht quälen und ihnen unnötig Leid antun deswegen ist es auch eine Pflicht zum Tierarzt zu gehen. Wenn man sieht das das Tier sich quält. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr mit dem kleinen bitte zum Tierarzt. Sofort, nicht erst Montag!
Hat er sich verletzt? Schlafen tun sie viel, komisch wird es, wenn sie Tag und Nacht nur noch da liegen. Aber wenn er nicht mehr gut gehen kann, stimmt auch irgendwas überhaupt nicht. Ist er mal irgendwo runtergefallen?
Wie alt ist er denn?

Fahr bitte noch heute zum Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TonyMax2626
15.07.2016, 14:03

Nein sie hat sich nicht verletzt und sie kommt wirklich garnicht mehr raus. Mit unten rum bluten meine ich sie kackt blut. Sorry das ich das so ausdruecken muss :( sie ist 2 Jahre alt 

0

Falls es sich bei der Frage unwahrscheinlicherweise nicht um eine Trollfrage handelt: sofort zu einem hamsterkundigen Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BLUTET UNTENRUM ?           ATMET KOMISCH ?         KANN NICHT MEHR SO GUT GEHEN ?

Also,ohne jemanden zu nahe treten zu wollen, aber bei mir dreht sich jedesmal der Magen um,wenn ich solche Fragen lese !

ICH VERSTEHE ES NICHT !!

Was erwartet denn derjenige, der sich mit dieser Frage an "gf " wendet ,anstatt mit dem kranken Tier zum TA zu gehen ?           Eine Fernheilung ? 

Wenn diese Frage,  was ja sehr wahrscheinlich ist,  von einem Kind gestellt wurde,  frage ich mich warum im Umfeld niemand ansprechbar ist, der weiß was mit einem kranken Tier zu tun ist. 

In diesem Fall tut es mir für das Tier und den Menschen leid. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SOFORT zum TA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Tierarzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?