Hallo Leute mein Amazon Konto wurde gesperrt?

3 Antworten

Das ist eine ganz normale Anfrage zur Identifizierung des Kunden. Das macht Amazon, wenn es Auffälligkeiten im Amazon-Konto gibt, z.B. Zweifel an der Identität, Betrugs-Verdacht, AGB-Verstoß, Zweifel an der Volljährigkeit,...
Bei Verwendung einer Kreditkarte mit anderem Namen erfolgt immer eine Sicherheitsprüfung, um sicherzustelllen, dass der Kreditkartenbesitzer einverstanden ist mit der Nutzung seiner Kreditkarte. Die Kreditkarte könnte ja gestohlen oder gefunden sein.

Für jemanden, der nichts zu verbergen hat, sollte das kein Problem sein. Wenn mit dir und deinem Account alles ok ist, wird der Account wieder entsperrt und das Guthaben ist wieder verfügbar.

Bist du volljährig?

Hast du korrekte Daten in deinem Amazon-Account?

Hast du korrekte Zahlungsarten verwendet in deinem Amazon-Account?

Hast du dich an die Amazon-AGB gehalten?

Ja ich bin volljährig aber die angegebene Kreditkarte ist nicht in unserem Besitz und den Inhaber kennen wir auch nicht

0
@Phillipo2

Wurde diese Kreditkarte denn benutzt für eine Bestellung in deinem Amazon-Account?
Hast DU sie benutzt?
Hat sonst noch jemand Zugriff auf deinen Amazon-Account?
In "Meine Bestellungen" kannst du ja sehen, ob und was mit welcher Zahlungsart bestellt wurde und wohin es geliefert wurde.

0

wenn du keine Kreditkarte hast warum wollen die das bitte schön eine abrechnug ausser du bist nicht volljähring amazon hat eine Betrug fest gestellt weil wenn keine Volljährigkeit bestätig werden kann gibt es auch kein amazon konto weil es erst ab 18 Jahren ist drunter geht nichts und den Fall zu lösen mache folgegendes schicke eine kopie deines personalausweis per Mail zu Amazon vorder und rückseite kopieren und damit feststelle das du volljährig bist und es um kein Betrug hadelt 

und du weisst nicht was "faxen" heißt???

doch weiß ich ich weiß nur nicht ob wir da noch eine Grund hinschreiben müssen

0

Was möchtest Du wissen?