Mein Bruder ist 14 Jahre und wiegt 120 Kilo und wird in der Schule gemobbt von seiner Ex-Freundin und ihren Freundinnen. so?

10 Antworten

Vielleicht solltest du ihn motivieren mit dir vielleicht etwas Sport zu machen zu zweit macht es doch eh mehr spaß und er muss auf ernährung achten und wegen dem Schulproblem ich würde an seiner Stelle dort noch verweilen bis er ein bisschen abgenommen weil auf der nächsten Schule würde es nicht besser werden weil Jugendliche sind manchmal echt grausam und oberflächlich

Deine Eltern sollten ihn unterstützen. Mit ihm zum Arzt gehen. Eine Abnehmkur beantragen.

Sie haben immerhin zugelassen, dass er mehr und mehr zunimmt.

Bei 120 kg kann man in der Tat nicht mehr von "ein paar Kilos Zuviel" sprechen.

Hier liegt dringender Handlungsbedarf vor.

Alleine bekommt ihr das tatsächlich gesundheitsgefährdende Übergewicht nicht in den Griff.

du hast recht, er nimmt ja nicht vom einen auf den anderen tag ab- da werden die beleidigungen erst mal weiter gehen. Es ist immer schwierig sowas einem 14 -Jahrigen zuzumuten aber er sollte einfach drueber stehen - Fakt ist, dass wer ihn nicht akzeptiert, ihn auch nicht verdient. suche gemeinsam mit deinem bruder eine grosse motivation fuer ihn, eine reise oder ein vorbild dass er vielleciht hat? und dann kann er sich gedanklich immer darauf zurueckerinnern wenn ihm jemand bloed kommt

Was möchtest Du wissen?