Hallo leute mal ne frage zur maler ausbildung!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

am ersten tag wirst du erstmal alle kollegen kennenlernen und den restlichen papierkram erledigen. was die arbeit angeht, kommt drauf an welche projekte dein AG gerade hat. Am ersten tag darfst du deinem Ausbilder bestimmt erstmal nur über die Schulter schaun. oder leichte tätigkeiten machen.

Schön, das Du dich für den Beruf Interressierst. Ich bin auch Maler&Lackierer. Am ersten Tag wirds nicht so schlimm sein. Obwohl, besser wäre es ,Du würdest gleich voll eingespannt werden, nach Deinen Möglichkeiten. Stelle auf jeden Fall viel Fragen, wovon Du nichts verstehst. Das zeigt Interresse am Beruf. Behalte Privates für Dich. Ich wünsch Dir viel erfolg in Deinem Beruf.

Nicht zuviel reden und machen!

Du wirst bestimmt erstmal mehr zusehen und Helferjobs machen als alles andere, und das nicht nur am ersten Tag, aber das ist in allen Berufen normal.

Alles andere kommt mit dern Zeit.

Herzlichen Glueckwunsch!

Naja, in der Ausbildung wirst Du wohl einiges einstecken muessen.

Klar, zuerst die Arbeiten machen, die die ausgelernten nicht machen moechten.

Also Eimer schleppen und verspachteln... etc.

Was möchtest Du wissen?