Hallo Leute, könnt Ihr mein Praktikumsbericht "Tätigkeitsbericht" korrigieren/berichtigen?

2 Antworten

Am Anfang bis zur Mitte richtig gut, die Mitte bis gegen Schluss eher nicht so, am Schluss wieder besser. Konzentriere dich bitte bis zum Schluss. Ich finde, das ist genau so wie ein Bericht zu sein hat.

in verschiedenen Bereichen. (besser: diversen Bereiche). Je nach Arbeitsbereich: den Satz weglassen, da unnötig - auch Wiederholung.

Tische ab. neuer Satz bitte: Wenn die Gäste gegangen sind

Dort habe ich Kartoffeln und Zwiebeln mit dem Sparschäler geschält, aber
man muss möglichst dünn schälen, damit die Inhaltsstoffe nicht verloren
gehen.

 auch mit dem Gemüsemesser in kleinen Stücken
geschnitten, sowohl auch mit dem putzen und sauber machen von Gemüsen.  ??

Bitte neu formulieren. Am besten ein oder zwei Sätze draus machen.


Mit dem Spülen von Geschirr und Besteck werden entsprechend gewaschen  und dort in den Geschirrspüler gelegt und aufgeräumt.

?Was meinst du?

Außerdem musste ich auch den Müll rausbringen und entsorgen. ICH habe auch gelernt, wie (!) Pommes im Betrieb gemacht wird. Als erstes mache ich die Fritteuse an und stelle auf 180°C ein. Dann PRÜFE ICH, ob das Fett die Friteuse erreicht, sonst muss man Fett zugeben. Wenn die Temperatur erreicht ist, kommen die
Pommes in einem Korb rein und werden dort frittiert. Die werden meistens
ca. 10 min in der Fritteuse erhitzt. Nach dem Erhitzen (groß schreiben) HÄNGE ich DEN KORB MIT DEN POMMES in das Fett. Die POMMES WERDEN DADURCH knusprig und damit dann lecker. . Nach einer Minute im Fett muss man diese rausholen. Am Schluss nehme ich die Pommes auf einen Teller, etwas Salz drüber streuen und dann kann ich diese mit Ketchup oder Mayo SERVIEREN. (nicht essen: DU DOCH NICHT!) Am Schluss sollte man natürlich den Korb reinigen. (vielleicht noch etas mehr zu diesem Thema schreiben.)

Außerhalb des
Restaurants habe ich auch meinem Chef geholfen. Zusammen war ich mit dem Chef beim Einkauf und im Großmarkt in der Oldentruper Str. 135
Die eingekauften Lebensmittel wurden danach eingeräumt und entsprechend ihrer Haltbarkeit ordnungsgemäß im Warenlager verstaut. Dabei SIND DIE Hygienebedingungen zu beachten.


Grundsätzlich musst du dir die Frage stellen:

ich -Form oder alles mit "man" - eine Linie bitte. Ich habe drauf nicht geachtet. Ich glaube, ich würde alles mit "ich schreiben".


Ich finde deine Bericht sogar recht interessant zu lesen. Du solltest vielleicht auch etwas schreiben über die Art und Weise, wie du mit den Gästen umgegangen bist. Waren die freundlich zu dir, hattes du auch mal ein wenig Small Talk? Natürlich auch nur ein - zwei Sätze, aber Kundenkontakt ist in der Branche wichtig, deshalb sollte da was rein - aber nur mein Empfinden.

Arbeiten im Eiscafé - schlechter Anfang?

Hey Leute, ich bin 16 Jahre alt und habe einen Job als Aushilfe gefunden. Gestern hatte ich meinen ersten Arbeitstag und es war nicht so gut. Ich weiß nicht wie ich mir diese blöden Tischnummern merken soll. Mein Chef hat da so ein "Schlangensystem" Also quer durcheinander. Außerdem hab ich große Probleme mit dem Stress umzugehen. Ich nehme Bestellungen auf und muss sie dann in die Kasse eingeben, davor muss ich aber gucken, dass die Tische sauber und die Stühle richtig rangetsellt sind. Dann wollen die Kunden ihr Eis bestellen und dann bittet mich mein Chef gleichzeitig noch um etwas. Ich bin nicht gerade das Mathegenie und es fällt mir schwer bei so viel Stress die Kunden zu kassieren. Zuhause kann ich ja diese einfachen Aufgaben.

Oh man, ich hab so Angst, dass die voll sauer auf mich sind (seine Frau arbeitet da auch). Ich hab immer alles falsch gemacht.

Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben? Wäre euch sehr dankbar!

...zur Frage

Darf der Chef die Arbeitszeit sowie die Tätigkeiten überwachen?

Hallo ihr Lieben,

ich habe da mal eine Frage an euch zum Thema Arbeitsrecht und Datenschutz:

Ich bin auf 400,00 Euro Basis angestellt. Nun möchte mein Chef, dass ich über meine tägliche Arbeit protokoll führe. Also aufschreibe, wann ich was mache. Als Grund gab er an, dass er sehen möchte ob meine Arbeitszeit für die Tätigkeiten ausreichen oder eben höher geschraubt werden müssen.

Irgendwie kommt mir das komisch vor...

Sollte ich das machen???

...zur Frage

Tasgesbericht korrigieren ?

Hallon erstmal... also es geht wieder um mein Praktikum .Ich hab jetzt erstmal den ersten Tagesbericht so halb fertig aber ich schätze das sind ziemlich viele fehler .Und deswegen wollt ich euch fragen ob ihr den vielleicht ein bisschen korrigieren könntet ?

Ich danke schon mal

...zur Frage

Kann ich in der Arbeit einfach in eine andere Abteilung versetzt werden wenn ich das nicht will und für ganz andere Tätigkeiten eingestellt wurde?

Hallo,

ich bin seit 2 Monaten in meiner derzeitigen Arbeit. Letzten Freitag wurde mir mitgeteilt, dass ich in eine andere Abteilung kommen soll, wo ich ganz andere Tätigkeiten habe.

In der derzeitigen Abteilung mache ich die Auftragssachbearbeitung (Aufträge anlegen, Rechnungen erstellen, usw.) und in der anderen Abteilung soll ich Dokumente von Englisch auf Deutsch übersetzen, Stücklisten erstellen, usw...

Dürfen sie mich einfach versetzen obwohl das ganz andere Tätigkeiten sind als für die ich mich beworben habe und auch eingestellt wurde? Habe zu meinem Arbeitsvertrag auch eine Stellenbeschreibung bekommen.

Mir geht es hier nur um das rein rechtliche, reden werde ich sowieso mit meinem Chef aber falls er sich quer stellt möchte ich einfach informiert sein wer im Recht ist.

LG Angie

...zur Frage

Muss ich arbeiten trotz Krankschreibung?

Ich hatte einen kleinen Arbeitsunfall gehabt und bin deswegen eine ganze Woche krankgeschrieben. Jetzt wird von mir verlangt, dass ich, obwohl ich vom Durchgangsarzt krankgeschrieben wurde, nach zwei Tagen Krankschreibung und dem Wochenende wieder arbeiten komme. Ich kann aber schwer laufen und bin auf andere oder öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Komme also nur schwer zur Arbeit. Kann mich mein Chef trotzdem zwingen zur Arbeit zu kommen um sitzende Tätigkeiten zu machen? Ich muss aber immer mal wieder aufstehen um verschiedene Dinge zu holen, aber wie gesagt - ich habe schmerzen beim laufen.

...zur Frage

Eine Frage zum Trinkgeld

Hallo, ich arbeite in einem Eiscafé als Bedienung, Ich nehme Bestellungen auf, bringe sie zum Gast und räume auch die Tische wieder auf. Nur das Kassieren macht der Chef persönlich. Wenn der Chef Pause macht oder Dinge erledigt, übernehme ich auch das Kassieren und bekomme sogar recht viel Trinkgeld, was ich jedoch nicht für mich oder für unser Arbeitsteam behalten darf. Die Begründung meines Chefs ist, dass er uns ja am Ende des Tages immer ein bisschen abgibt.. Aber das sind täglich meist nicht mehr als 50 Cent, die er uns abgibt.

Im Internet habe ich gelesen, dass laut Gesetz das Trinkgeld an den Service-Leistenden für besonders gute Bedienung geht. Nur mein Chef kassiert ja auch meine Kunden, die ich komplett alleine bedient habe, ab. So wie ich das mitkriege, bekommt mein chef bei den meisten Gästen immer bis zu 2 Euro, da kann doch für die Bedienung nicht nur 50 Cent übrigbleiben oder?

Kennt sich da jemand aus, ob ich auch ohne Abkassieren Recht auf das Trinkgeld habe, das die Gäste für meinen Service geben?

Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?