Hallo Leute. Kennt jemand Möglichkeiten, den Müll vom Meer zu bekommen oder die Müllinseln zu beseitigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin supermine1785,

schon die Aufgabe den Müll von den Wasseroberflächen unserer Weltmeere abzusammeln, wäre eine ziemlich große. Denn darauf treiben laut einer Studie aus dem Jahr 2014 allein 269.000 Tonnen Plastikmüll. Hinzu kommen die unzähligen winzig kleinen Partikel, die sich auch in größeren Tiefen finden.

3sat.de/page/?source=/nano/umwelt/156409/index.html

Den groben Müll könnte man in der Tat grundsätzlich absammeln. Schon in den Netzen der Berufsfischer sammelt er sich. Bei unseren Forschungsfahrten fangen wir nicht selten nur eine Handvoll kleiner Fische, aber säckeweise Müll. Mit schwimmenden Sperren ließe er sich konzentrieren. Eine interessante Methode wurde im Projekt "Ocean Clean Up" entwickelt (siehe nächster Link). Doch damit das nicht zu einer Sisyphusarbeit ausartet, müsste der jährliche Mülleintrag gestoppt werden.

de.wikipedia.org/wiki/Plastikm%C3%BCll_in_den_Ozeanen#Gegenma.C3.9Fnahmen

Liebe Grüße

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Plastik reduzieren, wo es nicht zwingend nötig ist. Ich bin zum Beispiel beim Wasser auf Glasflaschen umgestiegen. Ansonsten muss man die Leute wach rütteln und Ihnen zeigen was Plastik unserer Welt anrichtet und es von den Konzernen einfach ignoriert wird. Ich habe mir den Film Plastic Planet angeguckt. Da sieht man wie die Leute sich das schön reden. Bereits jetzt ist der Ozean zum Großteil mit Plastik verseucht und Tiere sterben weil Sie es für Nahrung halten. Weniger Plastik kaufen! nach alternativen suchen (biologisch abbaubaren ) und den Leuten die Augen öffnen. Ganz oben steht natürlich wieder die Profit Gier der Menschen worunter andere Leiden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?