Hallo Leute, kennt sich hier jemand mit den Unterschieden von DSL Leitungen, WLAN usw aus?

8 Antworten

Moin MonkeyManD,

das WLAN hat nichts mit der DSL Geschwindigkeit zu tun. Bzw. das WLAN ist das Eine und die geschaltete DSL-Geschwindigkeit ist das andere. Es ist aber definitiv immer so, dass das WLAN nicht mehr übertragen kann, als die DSL Geschwindigkeit, die am Router anliegt.

Aber da du so viele Fragen hast, mache ich dir den Vorschlag das du mir das Kontaktformular ausfüllst und wir dann einfach telefonieren und ich dir dann deine Fragen ganz bequem am Telefon erklären kann. Natürlich können wir auch unsere Tarife genauer betrachten. Da finden wir bestimmt was Schickes für dich.

Ich freue mich auf deine baldige Rückmeldung.

Viele Grüße

Alexandra J. von Telekom hilft

Wenn ich Filme angucken will, oder online spielen möchte übers WLAN, was wäre da die bessere Lösung

die beste Lösung wäre eine Kabelverbindung, WLAN ist störanfällig, je nach Umgebung bei dir, wenn du also nicht im selben Raum wie dein WLAN-Router bist, dann vergiss WLAN ;)

als Internetanschluß kommt es auf deine Wohnadresse an, die kannst bei jedem Provider online abfragen, was bei dir überhaupt möglich ist

eine stabile 16MBit Leitung ist schon ausreichend, wenn 50MBit VDSL/Kabelanschluß zu einem vernünftigen Preis möglich sind, dann nimm das oder mehr

als Router kommt darauf an, was dir der Provider dazu anbietet, die meisten davon sind beim WLAN nicht so besonders (abhängig von deiner Umgebung)

Schade, wo sind die ganzen dummen Sprüche und schlechten Ratschläge ?

Fangen wir mal an ;)

Ganz am Anfang solltest du genau wissen was für eine Leitung in deinem Haus verbaut ist, danach richtet sich nämlich dein Tarif den du auswählen wirst. Klar kannst du 100.000 buchen, aber die werden dir ( les mal den hübschen Vertrag, sehr informativ ;) ) nicht garantiert, sondern nur bereitgestellt.

Wenn du keine erkundigen anstellen kannst ( Vermieter,Hausmeister ) um etwaige Sanierungen in Erfahrung zu bringen ( Oft wurden die Häuser im Jahre 2005/ 2006  was die DSL Verbindungen betrifft modernisiert )

Des Weiteren lassen sich bei etwaigen Anbietern per Eingabe der Wohnanschrift einen Vorschlag geben lassen welche Anbindung man dir evtl. klar machen kann.  Ich halte das in den meisten fällen für Quatsch und Abzocke, doch wenn man dir bei Telekom z.B. Magenta 50k anbietet,  ist deine Leitung auf jeden Fall nicht so schlecht. Kommt da nur altes Zeug, hat der jeweilige Provider auch nur eine unzureichende Netzabdeckung bei dir.

Welchen Anbieter du genau jetzt wählst kann ich dir nicht sagen, ich selbst bin bei der Telekom da wir in unserer Stadt eine sehr gute Telekom Infrastruktur besitzen und ich in meinem ganzen Leben vielleicht 2 Störungen hatte und sonst keine Probleme ;)

Gerade in den "größeren" Städten ( Also 10.000 bis 15.000 Einwohner ) herrscht oft eine unterschiedliche Vorherrschaft unter den Provider.

Vodafone / Telekom / 1&1 

Von den kleinen Anbietern halte ich kaum bis gar nichts. Aber wer kein Geld hat muss halt gewisse Risiken und Abstriche in Kauf nehmen. Schnelles DSL zu kaufen ist halt nur eine von vielen Säulen die stimmen muss.

Zum Wlan:

Von WLAN halte ich nicht sonderlich viel, ein stabiles Netz kriegst du nur wenn du der einzige bist ( oder zwei Personen höchstens ) der das Internet aktiv ausnutzt ( Fernseher Handys Tablets zählen nicht ). Ansonsten endet das im Tauziehen - für einen Moment hast du die volle Bandbreite, dann er, dann ist es mal kurz 50:50 dann von vorne... ist nicht sonderlich schön wenn man 1080p Inhalte genießen will.

Unterm Strich musst du sehen wie viel Internet du tatsächlich bewegen willst, ist es viel, Kabel. Ist es eher sporadisch ( Youtube Video, generell Browser ) reicht WLAN. 

Wenn du also kannst, solltest du ein gutes altes Ethernet Kabel benutzen. 

Hab edimax Router brauche Hilfe ----v

Hab edimax Router der an lan Kabel verbunden so mit macht durch lan Kabel wlan und habe immer eine schlechte Geschwindigkeit obwohl ich eine 16.000 Leitung habe

...zur Frage

Habe ich nun wirklich einen DSL-Anschluss mit 50.000?

Hallo,

ich habe bei 1&1 meinen DSL-Vertrag mit 16.000 gewechselt und habe nun einen neuen DSL-Vertrag mit 50.000. Zu dem neuen Vertag habe ich mir auch einen neuen Router bestellt und der heißt Fritz!Box 7650 MF (Homeserver Speed).

Vorher hatte ich jedenfalls einen DSL-Vertrag mit 16.000 und den Router Fritz!Box 7412 mit dem Fritz!Box Repeater 310. Für den neuen Router Fritz!Box 7650 MF (Homeserver Speed) wollte ich erstmal keinen Repeater kaufen.

Als ich nun mit dem neuen Router und dem neuen DSL-Vertrag im Internet war, kam es mir nicht so vor das sich etwas verbessert hat. Stattdessen kam mir die neue Internet-Verbindung schlechter vor als mit der alten 16.000 DSL-Verbindung (und dem alten Router + Repeater).

Auf YouTube z.B. passiert es nun häufig das die Videos während der Wiedergabe an Bildqualität verlieren (Pixel-Matsch) und es dann manchmal 10 Sekunden dauert bis das Bild wieder scharf ist.

Der alte Router konnte jedenfalls nur 2,4 Ghz senden und der neue Router kann nun 2,4 Ghz und 5 Ghz senden. Und der PC und meine Videospiel-Konsole können nur 2,4 Ghz empfangen.

Hier sind die DSL-Werte der alten Internet-Verbindung:

Fritz!Box 7412 mit 16.000 DSL - 13.000 kbit/s (kann der alte Router von 1&1 empfangen)

Fritz!Box Repeater 310 - 144 Mbit/s (können vom alten Router empfangen werden)

Und hier sind die DSL-Werte der neuen Internet-Verbindung:

Fritz!Box 7560 mit 50.000 DSL - 109,34 Mbit/s (kann der neue Router von 1&1 empfangen)

Einen Repeater der zum neuen DSL-Vertrag passt habe ich nicht.

Hat sich nun meine Internet-Verbindung nach den DSL-Werten verbessert oder verschlechtert?

Und wäre es besser den Fritz!Box Router 7590 (Homeserver Speed Plus) zu nehmen?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Wie bekomme ich WLAN im Haus?

Hi!
Ich ziehe in meine erste eigene Wohnung und möchte WLAN im Haus haben, um Handy und Tablet zu verbinden und unbegrenzt zu surfen.
Kann mir jemand vielleicht dabei helfen, herauszufinden, was ich brauche?
Kann ich einen DSL Anschluss plus Router auch ohne festen PC anschließen und bekomme ich mit dem DSL Anschluss auch automatisch WLAN?
Bei der Telekom finde ich zwar Angebote für einen DSL Anschluss und Router zur Miete, aber ich bin mir nicht sicher ob ich die auch ohne PC verwenden kann und ob da automatisch WLAN miteinbegriffen ist.

Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet, danke:)

...zur Frage

DSL -> deutliche Diskrepanz zwischen Datenrate in der Leitung und Übertragungsrate

Hallo Community,

ich habe da mal eine Frage zu meiner DSL-Leitung.

Wir haben jetzt von 16.000 M/Bit auf 50.000 M/Bit (V-DSL) umgestellt und einen neuen Router bekommen.

Wenn ich auf der Testseite von AVM die Upload und Download-Geschwindigkeiten messe ist da eine ziemlich deutliche Diskrepanz zwischen der im Router gemessenen Geschwindigkeit und der die in meinem Rechner ankommt.

Einen Screenshot habe ich mal angehängt.

Kann mir jemand sagen, woran das liegen kann und was man dagegen tun könnte?

Unsere Leitung vom Hof in die Wohnung ist 24 Jahre alt und um den Durchsatz zu erhöhen, wurden wohl ehemals zwei Leitungen, die in unsere Wohnung geführt haben, miteinander verbunden.

...zur Frage

VDSL Anschluss möglich oder nicht?

Guten Tag

Habe eine Frage an euch Telekommunikations-Experten

Bei mir in der Strasse ist laut Berechnungen auf jedem Anbieter Portal eine VDSL Leitung möglich mit einer 100 Geschwindikeit. Also bei Telekom Vodafone Netcologne u.s.w

Habe dann bei der Telekom angerufen diese haben mir gesagt das keine V-DSL Leitungen mehr frei wäre ich alternativ eine 16.000 kriegen könnte und wenn mal eine frei wird ich auf 100.000 gehen könnte.

Hatte dann ein Vertrag gemacht mit 1 und 1 mit einer 100.000 Leitung da sie mir zugesichert wurde(Fand ich zwar komisch weil es ja die gleichen Leitungen sind also (Telekom Leitungen).

Heute hat sich 1 und 1 auch gemeldet mit der Nachricht:

Hallo Silvano

ich bin jetzt unverblümt ehrlich zu dir. Aktuell hat der Netzbetreiber keine freien VDSL 100 Leitungen für deine Adresse. Selbst wenn du zum anderen Anbieter gehst, läuft alles über den gleichen Technologiepartner. Also hast du damit rein gar nichts gewonnen.

Meine Kollegen der Auftragsbearbeitung fragen immer wieder nach, wann die VDSL 100 bei dir geschaltet werden kann. Hier bleibt dir aktuell nur auf die Rückmeldungen zu warten.

Eine Alternative ist, du lässt dir einen 1&1 DSL 16 schalten und sobald mehr möglich ist, wird es umgestellt.

Viele Grüße

Admin, 1&1

Meine Hauptfrage ist eigentlich:

Stimmt das was die da sagen also würde ich auch bei keinem anderen Anbieter eine 100 Leitung bekommen zum beispiel Vodafone oder Netcologne etc...Sind das alles Technologiepartner von 1 und 1 oder wie soll ich das verstehen?

Wäre super wenn jemand unter euch wäre der sich da ein bisschen mit auskennt was DSL Anschlüsse (Leitungsmangel Portmangel etc.. angeht ,und mich aufklären könnte

Vielen Dank erstmal!

Beste Grüsse

Silvano

...zur Frage

kleine Frage zu 1unf1 dsl Unterschiede?

habe aktuell dsl 16 bzw 16.000 der Leitung wen ich richtig verstanden habe. ich bin zwar zufrieden da ich 12mb doawnload und 950kb upload per LAN habe und das Versprechen also eingehalten wurde, ist aber nicht gerade das beste was man haben kann wen man online mit Freunden zocken will.

ich habe leztens herausgefunden das in meinem Gebiet dsl 50 und sogar dsl 100 mit 100mb doawnload und 40mb upload haben kann +-20% . der Umstieg auf dsl 100 würde sich schon deshalb lohnen da die günstiger ist als die dsl 16 leitung die ich vor 10 Jahren bekommen habe.

jezt habe ich aber paar fragen.

als ich bei 1und1 angerufen habe hieß es ich müste dafür ca 60euro Anschluss gebühren zahlen. bedeutet das das durch ein Anschluss ich eine Zeit ohne Internet sitzen würde? wenn ja wie lange? die andere Frage währe wirt das dan einfach vom Konto ohne Aufwand abgebucht? wiso erreicht man mit DSL 100 100mb doawnload ich dachte das geht nur bei vdsl? wenn ich das mit der controlcenterapp mache geht das dan auch ohne das ich 1u1 anrufen Mus?

andere wichtige frage bekomme ich eine neue Fritzbox? ich habe ja schon eine gute erst vor paar Monaten gekauft (7430) die unterstützt auch dsl 100.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?