Hallo Leute, kann mir jemand weiterhelfen beim ansteuern eines Garagentores (1:10 Modell) durch das Ardunio und Ultraschallsensor zur Erkennung eines Objektes?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Einfacher wäre es wenn du einen Bewegungsmelder nehmen würdest. Denn wenn dieser was erkennt wird das Signal HIGH gesendet und dann kannst du dein Garagentor für zum Beispiel 2 Sek hochfahren lassen 10 sek warten und dann wieder runterfahren lassen oder solage wie dein Motor braucht bis das garagentor oben bzw oben ist. Ich bin auch nicht der Experte. Sonst schau dich mal in einem Arduino-Forum um da gibt es sicher Profis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gutefrage095 21.01.2016, 20:34

Ich will das Garagentor nicht durch Takt-Signale hochfahren lassen sondern ich hätte für das drehen des Motors an einen Reedkontakt gedacht, der die Garagentorposition erkennt und das hochfahren bei einer gewissen Position stoppt.

0
extisher 21.01.2016, 22:11

Oh da bin ich echt überfragt. Aber ich hab eine Idee. Der Ultraschallsensor ist glaub ich dafür nicht geeignet da er bei unter 5 cm falsche Werte anzeigt. Du könntest es mit einem IREntfernungssenor probieren. Zb if analogRead(irsensor) == 2 { analogWrite(motor,LOW) delay(1000) /*und so weiter ist natürlich anders wenn du es mit einem Stepper kombinieren würdest*/ } ich glaub du hast meine Grundidee verstanden. Falls nicht gucke mal in Foren ;)

0

Was möchtest Du wissen?