Hallo leute ,kann man e zigarette rauchen und trotzdem gut in sport sein oder wenn man viel trainiert das es dan gar keinen unterschied gibt danke?

6 Antworten

Sind auch nicht gut für die Lunge. Der Stoff in den Flüssigkeiten reizt die Lunge. Also es wird die Ausdauer wahrscheinlich auch schmälern. Sie sind nur weit weniger schädlich als Zigaretten.

Also wenn man Zigaretten raucht ist es sicher günstiger auf E-Zigaretten umzusteigen. Sowohl finanziell als auch gesundheitlich. Wenn man noch nicht raucht sollte man auch mit E-Zigaretten nicht anfangen.

2

danke aber eben wenn ich nebenbei trainiere wird meine kondition den nicht dramatisch schlechter sonder nur wenig ?

0
54
@nicogiusti

Nicht so schlimm wie bei Zigaretten. Die Untersuchungen in dem Bereich sind noch nicht wirklich lange am Laufen. Es wird weniger schlimm sein wie Zigaretten rauchen, aber ich werde hier nicht sagen "Passt schon. Mach nur."

0

Bei der E-Zigarette sehe ich da keine Probleme, da sie weder Teer noch Kohlenmonoxid enthält. Früher haben so einige sehr bekannte Profi Fußballer ganz normale Zigaretten geraucht. Manche rauchen heute noch. Sollte es dir um Sport wie beispielsweise Kraftsport oder Bodybuilding gehen: in diesem Bereich kenne ich persönöich viele Raucher, die trotzdem erfolgreich sind.

Aber: Rauchfrei ist selbstverständlich immer besser und günsiger.

Egal wie viel man trainiert  soweit man raucht hat man weniger Kondition,die ich persönlich das wichtigste neben Ernährung bei Sport finde
Lg

Was möchtest Du wissen?