Ist es normal das mein Körperr negative denkt über die Bezihung die ich mit meiner Partnerin führe obwohl ich sie liebe & ohne sie nicht kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zwei Sachen:

1. Kauf dir einen Duden

2. Ja, in einer Beziehung hat man manchmal Negative Gedanken und Zweifel - das ist vollkommen normal. Jedoch ist die Liebe zum Partner bedeutend stärker und wie du hier beschrieben hast bei dir doch auch - also warum solltest du dir Gedanken machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXBrainEaterXx
22.12.2015, 02:11

Es tut mir leid mit den Fehlern hatte mich vertippt...

Also Ich mache mir Gedanken weil mein Körper behauptet ich würde sie verarschen oder ich würde sie nicht lieben, aber der andere Teil sagt genau das Gegenteil und ich bekam das Gefühl vor kurzem. 

Danke für deine Antwort. ;3 

1

Es ist völlig normal das in der ersten Bezihung alle Gefühle auf dem Kopf stehen. Es kann sehr lange dauern bis der Körper sich dran gewöhnt. Solang du sie liebst brauschst du dir keine sorgen zu machen. ;3 also entspann dich und genieß die Bezihung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?