Wie läuft das Leben eines Studenten ungefähr ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eltern finanzieren Deinen Umzug und Du gehst zusätzlich arbeiten. Oder einen Studenten BAföG beantragen und gehst ebenfalls arbeiten.Als angehender Student sollte man das schon alleine herausfinden können. http://www.bafoeg-rechner.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wohnen, essen, schlafen in einer anderen stadt, für sich selber sorgen müssen (einkaufen, putzen, waschen, bügeln), zur schule gehen, evtl. jobben, lernen, am we mal ausgehen, prüfungen schreiben.   normales leben halt, nur das man statt 8h zu arbeiten eben in die uni geht und vielleicht noch nebenher einen job hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zwar unterschiedlich zu jeder Person, aber grob gesagt kann man sagen:

- du stehst dann auf eigenen Beinen

- eine eigene Wohnung zu bezahlen ist echt schwer

- man hat leider recht wenig Geld im Monat, außer du hast finanzielle Unterstützung vom Staat und gehst nebenbei noch arbeiten

- wenn man einen Nebenjob führt, dann kann es passieren, dass man auf einmal viel weniger Zeit für Freizeitaktivitäten oder sogar fürs Lernen hat (pass auf, passiert schnell) 

- neue Leute kennen lernen

- es kann auch sein, dass du leider keine gute Wohnung findest (zu klein, zu hohe Mietkosten, kein Wlan... ) 

- WG's sind nicht für jedermann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teeeddy
18.12.2015, 11:16

Vielen, vielen dank! Und wie spät gehen die letzten vorlesungen immer, wann ist man abends dann zuhause?

0

keine Mama mehr, die die Wäsche wäscht und die Wohnung aufräumt und Essen kocht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?