Hallo Leute, ich würde gerne wissen ob es vielleicht etwas gefährlich wäre wenn man sofort am nächsten Tag aufhört zu rauchen? Oder eher langsam aufhören?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

es ist am besten von heute auf morgen aufzuhören, schrittweise schaffen die meisten eh nicht und belügen sich selbst, mit der anzahl die sie rauchen.

gefährlich is es nicht aufzuhören, es ist ein gewinn für den körper und seine funktionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht gefährlich, sofort ganz aufzuhören.

Ich kenne ein paar langjährige, starke Raucher, die es genau so gemacht haben und nun schon jahrelang rauchfrei sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe vor 7 Jahren von einem Tag auf den anderen (nach 25 Jahren qualmen) mit dem Rauchen aufgehört. Einfach weil es mir wichtig war.

Das war eine sehr gute Entscheidung und es wäre höchstens gefährlich gewesen weiter zu rauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neee, am Aufhören ist nichts gefährlich - deine Lungen werden aufatmen und dir auf die Schulter klopfen. Ich hab auch von einem Tag zum anderen aufgehört, sonst funktioniert es nicht......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab von heute auf morgen aufgehört zu rauchen
Dank eines Hypnosevideos auf you tube viel Glück wird dir schon nichts passieren besser du hörst heute qie morgen auf
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort oder weiter rauchen. Nur durch die Knochenmühle wirst du Nichtraucher. 14 Tage Arsch an die Wand drücken ist das Schlimmste vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du langsam aufhörst dann zögerst es ja nur raus. Hör direkt auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?