Hallo Leute ich wollte mal fragen was für ne HP Flasche und regulator ich brauche für ne Cronus Tipmann wenn die Druckluftbefüllung am Feld 4500Psi/300bar ist ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Jannik,
einen 200bar (3000psi) Flasche kannst (sollst) du auch an einer 300bar (4500psi) Befüllstation füllen. Wenn der Kompressor wirklich bis zu 300bar befüllt (tun die wenigsten) musst du einfach beim befüllen bei 3000psi aufhören die Flasche weiter zu befüllen.

An dem Regulator befindet sich ein Manometer mit einer PSI anzeige (x1000) - d.h. du füllst bis zur 3 (=3000psi) deine Flasche.
Und keine Angst das dir die Fllasche um die Ohren fliegt...erstens halten diese einem höheren Prüfdruck stand und zweitens ist dort eine Sicherheitsberstscheibe veraut, welche auslöst wenn der Druck zu hoch wird.

200bar Aluflaschen bekommt man schon für um die 50€ (mit Regulator) oder kann sie sich auf den meisten Feldern für 5€ ausleihen.

300bar Composite Flaschen kosten das 3-fache ohne Regulator.

Für die Tippmann würde ich dir einen einfache 200bar Aluflache empfehlen mit ganz normalem preset (voreingestelltem) Regulator mit einem Ausgangsdruck von 800psi

sowas zum Beispiel:

https://www.paintball.de/hp-und-co2/hp-system/hp-system-protoyz-200-bar-schwarz-0-8l-alu-pi-zertifiziert/a-459/

https://www.maxs-sport.com/p-6109-tippmann-200bar-hp-preset-system.aspx

http://www.me-paintball.de/shop/druckluft-und-co2/hp-komplettsysteme/3000psi-preset-reg.-mit-0-8-l-alu-flasche


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?