Hallo Leute, ich wollte an einem Zigaretten automat der aufgebrochen wurde bisschen von innen beobachten weil ich neugierig war In dem Moment kam die Polizei ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na ja, die Polizei sucht nun jemanden, der den Automaten aufgebrochen hat und du warst am Tatort und wolltest klauen.

Für einen neutralen Beobachter bist du der Täter. Der richtige Täter wird sich freuen, du hast für ihn eine falsche Spur gelegt. 

Du solltest tatsächlich zur Polizei gehen und die Sache aufklären. Zwar wird gegen dich ein Strafverfahren wegen versuchtem Diebstahl eingeleitet, ich rechne aber eher mit einer Einstellung nach § 153 StPO. Wenn du nichts machst und man erwischt dich, dann hängt man dir logischerweise die komplette Tat an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vsvp06 12.02.2016, 12:17

Die haben mich ja nicht gesehen das ich Zigaretten nehmen wollte ich stand nur da neben aber die sind dann halt mit 5 Streifenwagen gekommen und vor Panik bin ich halt weggerannt ...

0
furbo 12.02.2016, 12:29
@vsvp06

Tja... was würdest du denken, wenn dein Auto aufgebrochen wurde und jemand daneben steht - vielleicht sogar die Hand reinstreckt und dann wegrennt?  

0

Warum sollte sich jemand die Mühe machen, einen Automaten zu knacken, die Zigaretten jedoch zurück lassen? Jetzt stehst du vor dem Automaten und denkst ernsthaft darüber nach, welche zu stehlen. Zu deinem Glück kannst du wegrennen. Jetzt mal ehrlich: wer soll dir glauben, dass du nur gutes im Sinn hast? Geh also nicht zur Polizei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei wird dich sowieso suchen, denn man geht immerhin davon aus, dass du nicht nur klauen wolltest, sondern auch der warst, der den Automaten aufgebrochen hat und Sachbeschädigung + Diebstahl ist schon ein starkes Stück.

Gehst du hin, würdest du dich wegen dem Diebstahl selbst anzeigen. Das würde strafmildernd wirken.

Findet die Polizei dich so, läufst du Gefahr, wegen allem bezichtigt zu werden. Was du machst, musst du jetzt selbst wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine Straftat begangen, denn auch versuchter Diebstahl ist strafbar. Also wird auch wenn Du der Polizei sagst, dass Du zwar vorhattest zu stehlen, jedoch nicht gestohlen hast, ein Strafverfahren eingeleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vsvp06 12.02.2016, 01:33

Danke für deine Antwort aber was wäre wenn ich an dem Automaten nur aus neugier Rum gespielt habe und bin noch minderjährig ...

0
SuperKuhnibert 12.02.2016, 01:37
@vsvp06

Selbstverständlich muss Dir zunächst nachgewiesen werden, dass Du stehlen wolltest, und das dürfte schwierig sein. Allerdings macht Dich die Tatsache, dass Du geflüchtet bist, verdächtig. 

0
vsvp06 12.02.2016, 12:19
@SuperKuhnibert

Ja hab mal bisschen im Internet nach geguckt und das man weg rennt vor der Polizei ich nicht strafbar ... ich bin auch nur weg gerannt weil ich Panik hatte ich hatte nämlich noch nie etwas mit der Polizei zu tun :/

0

Du wolltest dich also aus einem Automaten , der schon aufgebrochen wurde, bedienen! Du wolltest also klauen! Kein Sorge, die Polizei findet dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vsvp06 12.02.2016, 01:20

Ja klauen würde ich nicht dazu sagen ich wollte mir eigentlich Zigaretten kaufen aber da der automat kaputt War und der nächste automat echt weit weg War wollte ich mir einfach eins nehmen ... Die Sache ist ja auch die das ich gar keins genommen habe weil ich nicht dran kam :/

0

Was möchtest Du wissen?