Hallo Leute, ich schreibe grade eine Bewerbung als Medizinische Fachangestellte...bräuchte ihre Hilfe frische Einblicke?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das übliche Problem: Hier wird aus diversen Mustervorlagen irgendetwas  inhaltsleeres zusammengeschustert. Das ist nicht gut.

Eine Bewerbung muss immer individuell sein. Diese wirft viele Fragezeichen auf.

Zur Einleitung: Wo Du die Anzeige gelesen hast, interessiert niemanden. Hier kannst Du gleich unvermittelt einsteigen, ohne den klassischen Einstieg zu verwenden.

Da Ihre Praxis mein Interesse gefunden hat

 

Das erste Fragezeichen.

Warum interessierst Du dich ausgerechnet für diese Praxis? Nur weil Du eine Anzeige gelesen hast? Das dürfte nicht ausreichend sein.

 Am Beruf der Medizinischen Fachangestellten gefällt mir besonders, dass ich neben der Betreuung und Beratung der Patienten auch mit organisatorischen Aufgaben sowie Verwaltungsarbeiten zu tun haben werde. Ich bin mir bei meiner Berufswahl absolut sicher.

 

BIs auf den letzten Satz (einfach weglassen) ist das ok, aber auch nicht herausragend.

 

Zurzeit mache ich Freiwilliges Soziales Jahr in Universität Klinikum in Gießen und während dieser Tätigkeit habe ich sehr viel mit Menschen zu tun. Oder Dabei habe ich festgestellt, dass mir die Arbeit und der Umgang mit Menschen sehr liegt. Oder Außerdem lernte ich meine Menschenkenntnisse noch weiter auszubauen, welche ich als Vorteil für die Arbeit im Team und im Umgang mit Patienten betrachte.?? 

 

Den Satz: "Ich habe viel mit Menschen zu tun" liest man häufiger, sagt aber gar nichts aus.

Übertriebenermaßen kannst Du auch als Klofrau bei einer Großveranstaltung gearbeitet haben. Hier hast Du auch viel mit Menschen zu tun.

Deshalb:

Oder soll ich mehr über meine tätigkeit schreiben? 

 

Genau das musst Du machen. Lass den ganzen Quatsch mit der Menschenkenntnis weg und konzentriere dich auf die fachlichen Vorkenntnisse. Was hast Du dort gemacht, was gelernt? Was bringst Du schon in die Ausbildung ein?

Der nächsten Absatz ist auch nicht gut. Du beschreibst als deine Stärken eigentlich nur Selbstverständlichkeiten.

So etwas langweilt den Leser.

Die Schlussformel ist ok.

Hallo vllt kannst du mir noch mal helfen...es wäre schön..hab noch mal die Bewerbung geschrieben. vllt ist es einbisschen zu lang...


Sehr geehrte ...,

auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle zur Medizinischen Fachangestellten bin ich durch Ihre Anzeige in der Jobbörse der Agentur für Arbeit auf Ihre Praxis aufmerksam geworden. Aufgrund
dessen habe ich mich anschließend ausgiebig auf der Homepage über Ihre Praxis informiert, welche mir sehr zugesagt hat. Da ich mich sehr für diese Ausbildung interessiere, würde ich sehr gerne zu Ihrem Team gehören und bewerbe mich für die oben genannte Stelle.

Ich möchte eine Ausbildung als Medizinische Fachangestellte antreten, weil der Beruf sehr vielseitig und abwechslungsreich ist aufgrund der Kombination von Verwaltung und Medizin.
Außerdem gibt es auf dieser Welt ein großes Spektrum an Krankheiten, die ich kennenlernen möchte und die Methode, wie man sie behandelt und den Patienten sowohl zu beraten als auch ihnen die Angst vor den Behandlungen zu nehmen. Ich bin mir bei meiner Berufswahl  absolut sicher.

Zurzeit mache ich Freiwilliges Soziales Jahr in Universität Klinikum in Gießen und während dieser Tätigkeit habe ich festgestellt, dass mir die Arbeit und der Umgang mit Menschen sehr liegt. Zu meinen Aufgaben zählt zum Beispiel das Anlegen und Schreiben eines
EKG, das Aufrufen der Patienten, die Begleitung der Patienten zu den Behandlungsräumen und Terminvergabe.  Die erledige ich stets ordentlich und sorgfältig.

Die Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und ausgeprägtes Einfühlungsvermögen gehören zu meinen persönlichen Stärken. Ich bin engagiert, absolut zuverlässig, ergebnisorientiert geduldig und verfüge über eine gute Auffassungsgabe. Dies alles, möchte ich gerne mit in ihre Praxis einbringen.

Um Sie persönlich von mir zu überzeugen, freue ich mich auf Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

0

Bitte nochmal schreiben oder ganz lassen. So jedenfalls landet die Bewerbung ohne Besichtigung im Müll.

Keine Phrasen und Floskeln in Bewerbungen. Weiterhin das du dich in Langzeit EKGs auskennst glaubt dir keiner.

Weiterhin "Ich bin mir bei der Berufswahl absolut sicher"

Nein bist du nicht. Wenn du das wärst, würdest du die Bewerbung anders schreiben und außerdem hättest du dich nicht für einrn Medien Beruf bewerben wollen.

Mediengestalter vom 08.07.

0

Bewerbung für praktikum bitte durchlesen und alles verbessern was falsch ist das hört sich alle irgdwie kommisch .. Komma Setzung, Zeilen und Rechtschreibung?

Bewerbung um eine Praktikumsstelle als Medizinische Fachangestellte

Sehr geehrte Frau Musterfrau,

In Bezug auf das angenehme Telefonat am 16.07.2018 mit einer Mitarbeiterin ihrer Praxis, bewerbe ich mich für eine freiwilliges Praktikum vom 30.07.2018 bis 03.08.2018.

Ich habe dieses Jahr erfolgreich mein hauptschulabschluss absolviert. Im direkten ist es mein Ziel die mittlere Reife erfolgreich abzuschließen und 2019 meine Ausbildung als Medizinische Fachangestellte zu beginnen. Dass ich in meinem zukünftigen Beruf viel Kontakt mit Menschen habe ist mir sehr wichtig, da ist ein aufgeschlossener Mensch bin. Kommunikation mit Menschen, Offenheit, Verantwortungsbewusstsein, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Sauberkeit sind nicht nur Schlagworte sondern selbstverständlich.

Da es ist für mich seit Jahren ein großer Wunsch ist als Medizinische Fachangestellte zu arbeiten möchte ich mit dem Praktikum Klarheit schaffen und mir sicher sein dass dieser Berufszweig wirklich der Richtige für mich ist.

Über einen Praktikumsplatz würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Von Medizinische Fachangestellte zur Hebamme. Geht das?

Ich mache zur Zeit eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten möchte mich aber gerne umorientieren als Hebamme nach meiner Ausbildung. Geht das denn? Oder muss ich wieder eine Ausbildung machen?

...zur Frage

stimmt mein anschreiben?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Medizinischen Fachangestellten

Sehr geehrte Frau ...,

hiermit möchte ich mich bei ihnen im Dialysezentrum zur Medizinische Fachangestellte bewerben. Meine ersten praktischen Erfahrungen im Gesundheitswesen machte ich im Februar 2011 in einem zweiwöchigen Praktikum zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Gerne möchte ich mein Wissen durch eine Ausbildung bei ihnen erweitern.

Ebenfalls machte ich Erfahrungen im Jahr 2011 in einer Zahnarztpraxis zur Zahnmedizinischen Fachangestellte. Der Umgang mit Menschen bereitet mir viel Freude. Die Arbeit im Medizinischen Bereich insbesondere zur Medizinischen Fachangestellte entspricht voll und ganz meinem Interesse, weshalb ich mich über den Ausbildungsplatz bei ihnen sehr freuen würde. Im jahr 2016 besuchte ich das einjährige Berufskolleg Profil Gesundheit und Pflege in der ..... Durch das Berufskolleg habe ich weitere Kenntnisse im Gesundheitlichen und pflegerischen Bereich erworben. Am 01.09.16 habe ich mit meinem FSJ bei ihnen im Dialysezentrum in ... begonnen. Dadurch habe ich bemerkt, dass es mir sehr viel spaß bereitet und ich mein Wissen durch eine Ausbildung bei ihnen erweitern möchte. Außerdem bin ich sehr offen, emphatisch im Umgang mit Menschen, ehrlich, höflich und kontaktfreudig.

...zur Frage

Könnte mal jemand vorbei schauen. Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als medizinische Fachangestellte?

Sehr geehrter Herr..,

über die Internetseite der Agentur für Arbeit habe ich erfahren, dass Sie einen Ausbildungsplatz zur Medizinischen Fachangestellten anbieten. Hiermit möchte ich mich um diese Stelle bewerben.

Zurzeit besuche ich die 9. Klasse der Friedrich Ebert-Schule in Berlin und werde voraussichtlich im Juni 2018 die Schule mit dem Hauptschulabschluss verlassen.

Durch ein zweiwöchiges Praktikum zur Gesundheits- und Krankenpflegerin habe ich bereits einen Einblick in die Arbeit eines medizinischen Berufs gewonnen. Besonders gut hat mir an diesem Praktikum gefallen, dass man in einem Team arbeitet, Menschen hilft und Kontakt mit vielen verschiedenen Charakteren hat und mit jedem individuell Umgehen muss.

Die Arbeit im medizinischen Bereich interessiert mich sehr und besonders gut gefällt mir, dass dieser Beruf eine interessante Mischung aus Patientenbetreuung, Verwaltungs- und Abrechnungsaufgaben darstellt sowie Einblick in verschiedene Krankheitsbilder bietet.

Zu meinen Stärken zählen Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein, Hilfsbereitschaft und die Fähigkeit sowohl selbstständig als auch im Team arbeiten zu können. Auch der Umgang mit Menschen bereitet mir viel Freude.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie findet ihr mein Praktikums Bewerbung für medizinische fachangestellte?

Bewerbung um einen Praktikumsplatz zur Medizinischen Fachangestellte

Sehr geehrte Frau Dr. med *;

Ich besuche zur Zeit die 8. Klasse der * in **, die ich voraussichtlich mit dem Hauptabschluss verlassen werde. Sehr gerne würde ich bei Ihnen ein Praktikum machen und zwar in der Zeit vom 24.04.2017 bis 05.05.2017.

Über die Bundesagentur für Arbeit bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit um einen Praktikumsplatz zur Medizinischen Fachangestellten in Ihrem Unternehmen.

Über Ihre Homepage konnte ich mir schon einen Einblick in Ihre Praxis verschaffen. Die umfangreichen Tätigkeitsschwerpunkte und mein Interesse am medizinischen Schwerpunkt Neurologie, begründen meine Motivation ein Praktikum bei Ihnen zu machen, um Wissen und Erfahrungen zu sammeln.

Zu meinen Stärken zählen Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen sowie eine rasche Auffassungsgabe. Des weiteren sind für mich Pünktlichkeit, ein respektvoller Umgang mit Menschen und Sorgfältigkeit sehr wichtig.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

bei Ausbildung zur Medizinische Fachangestellte an Feiertagen Arbeiten?

Hallo muss man wenn man Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten auch an Feiertagen Arbeiten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?