hallo Leute ich muss für ein Thema was wissen und zwar welche Krankheiten es früher gab im 15. Jahrhundert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Skorbut war häufig, vor allem auf See.

https://de.wikipedia.org/wiki/Skorbut

In Europa gab es keine schwarzen Sklaven, weil die alle schnell starben. Zu wenig Sonne zur Bildung von Vitamin D und zu schlechte Ernährung. Nur an den Höfen gab es Schwarze, weil man sich nur dort gut ernähren konnte. Im Süden der USA gab es genügend Sonne auf den Baumwollfeldern, so dass die Engländer Schwarze fingen und in die USA verkauften.

Neben Vitaminmangelkrankheiten gab es auch viele Krankheiten wegen mangelnder Hygiene, z.B. Ruhr, Cholera. Außerdem Darm- und Lungenwürmer, Flöhe, Läuse, und natürlich die Pest

https://de.wikipedia.org/wiki/Pest

und Pocken

https://de.wikipedia.org/wiki/Pocken

Es war aber auch das Kräuterwissen der Menschen oft erstaunlich entwickelt. So "dunkel" war das ausgehende Mittelalter nun auch wieder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google lässt grüßen...;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bga200
18.02.2016, 15:10

sehr lustig:(

0

Was möchtest Du wissen?