Hallo Leute ich möchte um Rat bitten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alle Achtung, das Kreuz, das Du da auf den Schultern trägst, ist wirklich nicht von schlechten Eltern!

Eines ist für mich klar: Du bräuchtest dringend eine Entlastung bezüglich Deines Vaters. Aber wie die aussehen könnte, weiß ich leider auch nicht. Dass die Beziehung mit Deinem Freund derzeit nicht so recht klappt, ist wirklich bedauerlich - aber aus seiner Sicht auch irgendwie verständlich und nachvollziehbar unter diesen Umständen.

Verantwortung hin oder her, aber wenn Du dabei draufgehst - seelisch oder vielleicht sogar auch körperlich - hat niemand was davon. Vielleicht gibt es ja irgendwelche Pflegedienste oder Hilfsorganisationen, die Dir unter die Arme greifen könnten. Auch eine Heimunterbringung Deines Vaters wäre aus meiner Sicht unter den gegebenen Umständen eine überlegenswerte Alternative - sofern das wirtschaftlich leistbar wäre.

Ich bewundere Dich, was Du schon alles in Deinen jungen Jahren geleistet hast, aber Du musst auf alle Fälle schauen, dass Du wieder mehr Luft zum Atmen bekommst - sinnbildlich gesprochen. Es hat niemand was davon, wenn Du vor die Hunde gehst, und Suizid wäre keine Lösung.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute, und dass sich Deine Lebenssituation alsbaldigst zu Deinem Vorteil verändern möge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ersteinmal ist es sehr stark von dir dass du dich das traust zu sagen, es berührt einen echt wenn man das liest, du solltest auf jedenfall nicht suizid begehen dass ist nie eine Lösung, und die Zeit wird vorbei gehen es wird besser, wegen deiner Esstörungen und anderen Beschwerden solltest du aufjedenfall zum Psychater gehen und dich beraten lassen. Ich kann leider nicht viel mehr tun aber ich glaub an dich dass du es scahffen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SieEr09
18.10.2016, 01:04

Danke für die lieben Worte das Problem ist ich war Jahre lang in Therapie aufgrund meiner familiären Situation meine Therapeutin meinte immer ich wüsste doch schon alles selbst auch wenn ich einiges weiß im herzen sieht es dennoch anders aus. Ich habe Angst vor dem Tod aufgrund das was mit meinen Eltern passiert ist und eigentlich habe ich genug Selbstschutz, aber ich habe Angst durch zu drehen meine mutter hat genau in meinem Alter eine paranoide Schizophrenie bekommen ich hab Angst die Kontrolle zu verlieren und etwas zu tun was ich eigentlich nicht will ich denken jeden Tag und andauernd an Suizid. 

0
Kommentar von melissx
18.10.2016, 02:18

Hast du keine normalen Freunde also eine Freundin die dir vielleicht helfen könnte:/

0

Was möchtest Du wissen?