hallo leute, ich hätte da mal eine Frage. Sind die immerfeuchten Tropen eigentlich ein Ökologisch benachteiligter Raum?

2 Antworten

In was sollten denn die benachteiligt sein, höchstens, dass eine entwickelte Gesellschaft nicht genug landwirtschaftlich aus ihnen herausholen kann. Das ist allerdings der Fall, denn die Böden sind wenig fruchtbar. Doch hat all das mit Ökologie grade mal garnichts zu tun.

Wieso benachteiligt?! Wenn ich die Artenvielfalt des Regenwalds mit der Sahara vergleiche wäre wohl eher die benachteiligt

Das habe ich mit auch gedacht. Vor allem da fast alle Produkte oder Nährstoffe aus dem Regenwald kommen. Aber wir hatten in Erdkunde eine Aufgabe und da gab es auch negative Aspekte zu, wie z.B das der Boden relativ unbefruchtbar ist oder das die Pflanzen ihre Nährstoffe aus ihrer eigenen Biomasse entnehmen müssen. Jetzt sollen wir uns überlegen ob es ein ökologisch benachteiligter Raum ist

0

Wälder/ Klimazonen

Wald der immerfeuchten Tropen ist das der Regenwald?

Wald der feuchten gemäßigten Zonen: Laubwald/Mischwald?

ist das richtig oder falsch?

...zur Frage

Immerfeuchte Tropen

Ich muss in der Schule einen mini Vortrag über Immerfeuchte Tropen machen. Leider steht auf Wikipedia nicht gerade sehr viel. und der Vortrag sollte bis zu 5 min gehen. könnt ihr mir bitte dabei helfen?

...zur Frage

Fragen zu den Tropen und Subtropen wegen Abitur-Prüfung?

Hallo,

ich schreibe am Montag meine Abiturprüfung in Erdkunde, bin soweit auch gut vorbereitet, aber ich werde aus dem Thema Tropen und Subtropen einfach nicht so ganz schlau. Die Tropen liegen doch zwischen den Wendekreisen, oder? Und weil die Luft immer wieder zurück zum Äquator strömt, entstehen der Nordost- und der Südostpassat, oder? Also wehen sie in den Tropen? Mein schlaues Erdkunde-Buch erzählt mir nun aber, die wehen in den Subtropen :o womit ich schon zur Frage komme, was alles zu den Subtropen gehört? Man hat ja auch teilweise noch in Südeuropa subtropisches Klima, also am Mittelmeer.

Und meine letzte Frage: In meinem Hefter stand noch etwas von immerfeuchten und wechselfeuchten Tropen. Kann ich das so verstehen, dass die immerfeuchten Tropen direkt am Äquator sind bzw. in fast unmittelbarer Nähe (Beispiel Manaus) und die wechselfeuchten Tropen breiten sich dann zu den Wendekreisen hin aus? Und in diesen Bereichen liegen auch die Savannen (Feucht-, Trocken- und Dornstrauchsavanne)?

Kann mir das irgendjemand beantworten? Ich befürchte, dass dazu in jedem Fall was drankommt und das Thema hat mir schon immer Probleme bereitet.

...zur Frage

Was ist ökologisch sinnvoller-Tetrapack oder Einwegplastikflasche?

...zur Frage

Wie können Pflanzen und Bäume im tropischen Regenwäldern wachsen, bzw. können sie eingepflanzt werden?

Ich frage mich halt, ob es überhaupt geht im tropischen Regenwald Bäume oder Pflanzen einzupflanzen, da der Boden so nährstoffarm ist?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Immerfeuchten Tropen und Inneren Tropen?

Was ist der Unterschied zwischen Immerfeuchten Tropen und Inneren Tropen? wenn ich auf google innere Tropen angebe werden mir meistens berichte zu den immerfeuchten Tropen gezeigt...ist es das gleiche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?