Hallo Leute ich habe Vor 2 Wochen Reise nach Paris gebucht, aber nach dem das Anschlag passiert ist weiß ich nicht was ich machen soll?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich halte diese Reise jetzt nicht für gefährlicher als vor dem Anschlag. Eher im Gegenteil: Ein Anschlag in einer anderen Stadt würde nun mehr schocken, als ein erneuter Anschlag in Paris, daher halte ich Paris momentan für sicherer als andere europäische Städte.

Wenn du aber glaubst, dass du diese Reise nicht genießen kannst - ob der Grund dafür nun ist, dass du Angst hast, oder dass es dich traurig macht und du nicht dort sein willst - dann würde ich die Reise stornieren. Ansonsten würde ich fahren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bernerbaer
17.11.2015, 13:05

Super Antwort. So sehe ich das auch.

In Paris ist es jetzt bestimmt sicherer als in anderen europäischen Städten.

0
Kommentar von mario400
18.11.2015, 08:01

Heute früh hats wieder Schüsse gegeben 😓

0

Es kommt jetzt drauf an, welche bedenken du hast. Wenn es um einen möglichen weiteren Terroranschlag geht, dann bist sowieso in keiner größeren Stadt sicher. Aber das ist ja auch das Ziel der Terroristen, dass man sich im bau verkriecht.
Wenn es dir aber um die seelische Wirkung geht, es geht einem natürlich sehr nahe an bestimme orte vorbeizugehen und womöglich noch die Spuren, kerzen, Gedenktafeln zu sehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Paris reisen, als wenn nichts passiert wäre. Das Risiko ist nach den Anschlägen nicht höher als vorher. Eher geringer weil besser überwacht wird. Von ein paar Verrückten darfst du dir doch den Spaß nicht verderben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Mario,
du sollst auf jeden Fall dahin gehen und ungescheut der Urlaub oder was auch immer genießen. Terroristen geht´s darum den Leuten angst zu machen. Lass sie nicht! Falls du aber sehr viel Angst hast, gehe nicht dahin. No Fear is the Key.   
Mfg Marek

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst überall und immer sozusagen zu einer falschen Zeit an einem falschen Ort sein und nur weil es in Paris gerade einen terroristischen Anschlag gegeben hat, so lauern die Terroristen nicht bereits mit dem nächsten Anschlag um die Ecke. Ein Anschlag erfordert immer einen ziemlichen logistischen und vor allem möglichst ungestörten Aufwand und von daher richtet sich die Aufmerksamkeit der potentiellen Terroristen nun auf andere Ziele und da kämen durchaus London oder die USA in Betracht und zwar ohne Vorwarnung. Der einzige Aspekt welcher zu beachten wäre, es könnten unter Umständen in der nächsten Zeit durchaus einige Sehenswürdigkeiten geschlossen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde trotzdem oder gerade jetzt erst Recht fahren. Außerdem würde ein Anschlag jetzt sicher nicht in Frankreich passieren, wo alles streng überwacht wird, sondern woanders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paris ist momentan vermutlich der sicherste Ort in Europa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zavoe
17.11.2015, 13:01

und vor 26 Jahren West Berlin! 😂

0

Diese Entscheidung kann dir aber keiner abnehmen ,höre auf dein Bauchgefühl 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr auf jedenfall hin und hab Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?