Hallo Leute, ich habe eine Frage an euch, findet ihr, dass der Bau, also Bauarbeiten, so gesagt der letzte Ausweg ist, wenn man nichts anderes erreicht hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ohne diese"loser" wie du es nennst würden ziemlich viele mit dem nackten hintern auf der Strasse sitzen ohne ein haus. Aso ja und ihre tollen Autos könnten sie ja auch nicht aufm Landweg fahren wen keiner ufm bau schafft und eine neue Strasse baut uzw alle berufe erfüllen ihren zweck. Nur das Verstehen viele nicht. Deutschland hat sowieso das Problem das zuviele fachidioten rumlaufen und Zuwenig richtigen Arbeiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatsuCR
02.11.2015, 06:41

Genau!!!! Danke!!

0

Auf dem Bau zu arbeiten, ist eben nicht jedermanns Sache... Es stimmt, dass  für die meisten Berufe der Hauptschulabschluss reicht. Es stimmt auch, dass Bauarbeiter selten hochphilosophische Debatten führen und meist ein eher rauher Umgangston herrscht. Aber "asozial" ist es deswegen noch lange nicht.

Wenn du gerne praktisch arbeitest, gibt es in dem Bereich tolle Berufe. Mit der richtigen Ausbildung und entsprechendem Einsatz kannst du auf dem Bau sehr gut verdienen.

Es ist eine typisch "westliche" Einstellung, dass Jobs, die mit körperlicher Arbeit verbunden sind, nur "Notlösungen" sein können, wenn es nicht für eine Stelle im Büro reicht. Schwachsinn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns dich interessiert, dann mache es einfach, egal was andere sagen oder den beruf bezeichnen. Einfach mal ein Praktikum dort machen. Wenn du nicht sicher bist, was du werden willst, dann mach so ein Vorbereitungsjahr, wo du bei mehreren Berufen reinschnuppern kannst. Frag das Arbeitsamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die von dir geschilderten Aussagen zB der Beruf wäre " assi " sind Sprüche von sehr arroganten Dummköpfen !!! Darauf würde ich nun wirklich absolut null geben !!!  ( Nebenbei gesagt kann man sich später auch mit einem eigenen Bauunternehmen selbständig machen ).

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatsuCR
02.11.2015, 06:44

ja, stimmt!

0

Auch die Leute vom Bau können über die Jahre gut vorankommen. Wer gut arbeitet hat auch Karrierechancen. Ohne die Leute vom Bau würden viele in irgendwelchen Erdlöcher wohnen.

Und ganz nebenbei: Wenn man Ahnung hat und was drauf hat dann kann man nebenher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NatsuCR
02.11.2015, 06:50

Sprechen Sie da etwa aus Erfahrung oder was? :D

0

Was möchtest Du wissen?