Hallo Leute ich habe eine etwas Peinliche frage

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Der typische Ansatz ist immer wieder, unbedingt mal reichlich Gleitgel zu verwenden und zu schauen, ob die Probleme dann auch auftreten. Manchmal denkt man, sie wäre ausreihend feucht, ist es aber dann doch nicht. Mit Gleitgel kann man einfach feststellen, ob es mit Sicherheit nicht an mangelnder Feuchtigkeit und Gleitfähigkeit liegt.
  • Empfehlenswert ist z.b. das silikonbasierte Gleitgel "Pjur Original". Den Penis damit großzügig einreiben.
  • Der zweite Ansatz zum Ausprobieren wäre, bei einem Sexakt einfach mal nur die Reiterstellung zu verwenden (Frau sitzt auf Mann). Da kann Deine Freundin Eindringtiefe und Rhythmus selbst bestimmen. Schaut dann, ob es dabei ebenfalls zu Beschwerden kommt. Fast immer sind auf diese Art z.b. zu harter, zu schneller oder zu grober Sex auszuschließen.
  • Die "Methode Dampfhammer" ist fast immer die falsche. Lieber ganz allmählich und sanft eindringen und liebevoll Sex haben.
osch2402 11.03.2014, 12:40

Dampfhammer :D

0

evtl. muss deine Freundin sich wohler fühlen denn wenn man nicht so weit ist kann es weh tuen also macht ein langes Vorspiel und geht es langsamer ( als jetzt ) an Lg. Judy

vielleciht sollte die fraunärztin mal n bisschen mehr info springen lassen

Probiert es mal mit Spielzeug oder mit der Hand.. hat sie dann auch schmerzen?

Wenn ja, liegt es an ihr. Vielleicht ist sie einfach nicht entspannt und verkrampft.. das gibt es auch manchmal.

lordLPP 11.03.2014, 02:07

In solchen dingen sehe ich dich immer wieder, wie bei meiner frage. XD

0

also ich denke ihr solltet mal auf die fraunärtstin höhren. nicht das da am ende noch irgedwas verletzt oder was auch immer ist. Viel erfolg lordLPP

Was möchtest Du wissen?