Hallo leute, ich hab ne kleine frage unzwar habe ich in paar tage ein vorstellungsgespräch bei merck?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum du den Beruf des Chemikanten erlernen willst, solltest du schon selbst wissen.

Wenn du es aufgeschrieben hast, solltest du unbedingt noch einmal dein Traktat von jemandem durchlesen lassen, der die deutsche Sprache von der Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung her perfekt beherrscht.

Würdest du nämlich in deinem Text solche Fehler einbauen wie bei deiner Frage, dann würdest du damit zeigen, dass du nicht sorgfältig und korrekt arbeiten kannst., Für einen Chemikanten ist es aber sehr wichtig, große Sorgfalt und Genauigkeit walten zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

naja, du wirst doch wohl Gründe haben, warum Du den Beruf Chemikant lernen möchtest, oder?

Wenn dir nichts einfällt, kannst du dich hier (oder auf anderen Seiten ,die das Berufsbild erklären) inspirieren lassen:

https://www.azubiyo.de/berufe/chemikant/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann schreib auf warum du den Beruf machen möchtest. Das weiß keiner besser als du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier scheint ein falscher Eindruck von dem Beruf zu herrschen.

Der Beruf an sich ist ziemlich cool, es kommt ganz drauf an in welcher Branche du tätig bist.
Tenside, Wirkstoffe, Pharma, Chemie, Schwerchemie, Polymer, Lebensmittelchemie.
Und dann kommt es noch drauf an in welcher Abteilung du bist.
Wenn du natürlich Den ganzen Tag nur aus reiner Schwefelsäure eine hochreine Schwefelsäure machen musst, dann würde ich lieber Bäcker lernen.
Mehrstufige Synthesen können zum Beispiel ziemlich interessant sein.

Jetzt nimmst du dir Papier, suchst dir drei Bereiche die auch bei Merck vertreten sind. Natürlich welche vom Standort wo die Bewerbung hingeht.

Und schon hast du ein ganzes Blatt voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogdanoff
18.04.2016, 08:22

Vergiss nicht die Sicherheits Aspekte und GMP (good manufacturing practice)

0

Was möchtest Du wissen?