Hallo Leute. Habe Bakterien im Haar, Haarausfall und so ein Ziehen im Kopf. Jetzt wollte ich euch fragen, ob ich schwimmen gehen darf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest jetzt erst einmal nicht schwimmen, gehen, bist du wieder fit bist.

Beim schwimmen gehen, kann sich dein ziehen im Kopf verstärken und du kannst dir das Geld aus den Haaren spülen, dann würde es nichts mehr bringen.

also gehe schwimmen, wenn wieder alles o. k. ist.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kweber0408
04.11.2015, 09:51

Ich bin in einem Wassergymnastikkurs. Jetzt sind ja Ferien. Hoffe, dass ich nächste Woche wieder schwimmen gehen kann. Meine Mutter und meine Freundin sagen, dass ich gehen kann. Ich bin mir aber so unsicher.

0

bakterien die mit einem gel behandelt werden? naja, wenn du gel in haare machen sollst, würde ich von schwimmen abraten denn dadurch würde das gel ja wieder abgewaschen und die bakterien nicht bekämpft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kweber0408
03.11.2015, 13:38

Aber Chlor tötet doch Bakterien,oder ?

Und wegen dem Ziehen im Kopf. Kann ich damit zum Schwimmen gehen? Will nicht noch mehr Probleme bekommen

0

Laien im Internet können dir keine "Genehmigung" erteilen, weil niemand weiß, wie schwer deine Beschwerden sind und welche Ursache sie haben. Woher willst du denn wissen, dass du Bakterien im Haar hast? Warst du beim Arzt oder ist das nur eine Vermutung von dir??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kweber0408
03.11.2015, 13:24

Ich war beim Arzt. Meine Mutter hat dort heute angerufen. Er hat gesagt, dass ich Bakterien im Haar habe. Muss so ein komisches Gel in die Haare schmieren. Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

0

Was möchtest Du wissen?