Hallo Leute glaubt ihr an die Wiedergeburt?

23 Antworten

In gewisser Hinsicht ja. Das unterscheidet mich aber von der Lehre der Religion, der ich angehöre, weil es ansonsten recht viele Gemeinsamkeiten zwischen meinem persönlichen Glauben und der betreffenden Religionslehre gibt. Das zu erklären würde aber vielleicht den Rahmen einer Antwort sprengen und mir fehlt gegenwärtig auch die Zeit dazu, dies zu erklären.

Ich kann nicht sicher sagen, woran ich glaube. Vom logischsten Aspekt aus gesehen, wird danach nichts mehr kommen, da unser Körper aufhört zu arbeiten und damit auch unser Gehirn, was für unser Bewusstsein verantwortlich ist.

Falls sich jedoch doch herausstellen sollte, dass die Energie unseres Körpers weiterschicken lässt, wovon gewisse Gruppen von Menschen ausgehen, könnte das in einer Wiedergeburt resultieren oder wir könnten in Form von "Geistern" weiterexistieren.

Im Prinzip ist alles möglich, auch wenn es nur Theorien sind, beweisen lässt sich bisher noch nichts

Ich glaube an die Worte der Bibel. In Hebräer 9,27-28 steht: "Und so gewiss es den Menschen bestimmt ist, einmal zu sterben, danach aber das Gericht."

Das ist auch ein großer Trost, nicht immer wieder ein Erdenleben
durchlaufen zu müssen. Wenn man sich mit dem Hinduismus und Buddhismus beschäftigt, die an Reinkarnation glauben, stellt man fest, dass dieses Konzept dort auch recht negativ gesehen wird, da das Ziel ist, dem
Kreislauf der Wiedergeburten zu entfliehen und ins Nirwana einzugehen.

Als Christ freue ich mich sehr darauf, nach dem Tod ein Leben in
Herrlichkeit bei Gott haben zu dürfen und kann nur jeden in aller
Freiheit dazu einladen, auch dabei sein zu wollen. Dazu muss man nur an
Gott glauben und ihm vertrauen...

Was möchtest Du wissen?