Hallo Leute brauche schnelle Antworten bitte wäre sehr nett?

4 Antworten

Beim Bewerben sollte man generell nicht erwähnen, dass man woanders auch interessiert ist. Du solltest eigentlich eine so große Auswahl wie möglich haben. Wenn dann (eventuell) beide Stellen angeboten bekommen solltest, hast du das Glück, wählen zu können, was dir besser gefällt. Aber das Erwähnen des anderen Vorstellungsgesprächs lässt dich eher schlecht dastehen...
LG und viel Glück

Nein, ich finde es nicht dumm von Dir, dass Du ehrlich gewesen bist. Ich finde es eher frech, dass die Sekretärin oder wer auch immer das am Telefon war, so pampig reagiert hat. Dumm wäre es, sich nur auf eine Stelle zu bewerben und davon auszugehen, dass das auf jeden Fall klappt. Und dass Du gleich zwei Vorstellungsgespräche bekommen hast, spricht doch auch für Dich! Sollte es zu diesem Thema kommen, kannst Du ruhig sagen, dass Du engagiert bist und nichts dem Zufall überlassen möchtest. Viel Glück!

Ja eigentlich schon, aber stehe einfach dazu du kannst ja bei beiden ein Vorstellungsgespräch nehmen und einfach dann einen unternehmen zu sagen. Ich habe das doch richtig verstanden oder: du hast noch keine Veste Zusage? Oder? Aber wenn du möchtest kannst du auch zu einem nur gehen, so sind deine Chancen niedriger, aber wenn man ein Vorstellungsgespräch hat, ist man schon weit gekommen, ich bin selber gerade in der Phase mich selber zu bewerben für ein Praktikum. Am besten sagst du ihr das du gerne ein Vorstellungsgespräch bei der Firma haben möchtest, denn da du dich sehr für die Firma interessierst. Oder so ähnlich, viel Glück

Sry hätte mich kürzer fassen sollen 😂😂😂 habe gemerkt das das echt unnötig ein Teil war 😂😂😂

0

Nein danke hat mir weiter geholfen

0

Was möchtest Du wissen?