Hallo Leute Bin am Wochenende unwissend ohne kühlwasser Ca. 12km gefahren, mit welchen Schäden muss ich rechnen, Zylinderkopf Dichtung, ganzer Motor verzoge?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn wirklich kein Kühlwasser drin war wärst Du gar nicht 12Km weit gekommen (wenn es nicht grade ein Luftgekühlter war). Es war also wohl "nur" zu wenig Kühlwasser drin. Da kommt es nun darauf an wieviel zu wenig, wie gefahren wurde und ob der überhitzt ist.

Bei einer Überhitzung kocht das Kühlwasser, fährt man weiter bläst es die Zylinderkopfdichtung raus. Es kann dann passieren dass sich auch Risse bilden, kommt allerdings eher selten vor. Dass sich der Motor verziehen würde hab ich noch nicht erlebt, zumindest nicht so dass dies problematisch wäre.

rechnen kannst du viel, wenn du Glück hast ist nix passiert. Schaue mal in deinen Kühlwasserbehälter ,ob da Öl im Wasser ist- dann könnte die Zyl.kopfdichtung kaputt sein. Denk an Frostschutzmittel, sonst gönnst du dir bald eine neue Wasserpumpe.

Gut möglich. Muss man aber genau prüfen

Was möchtest Du wissen?