3 Antworten

Kann man so machen, ist ordentlich. Ich würde aber ein paar Sachen ändern.

Wenn eine GTX 1070, dann eine Gainword oder Palit. Die sind in dieser Generation einfach das beste Gesamtpaket.

Dann würde ich ein anderes Gehäuse kaufen, das Siltent Base 600 ist nicht so großartig. Ein Define R5 wäre meine Wahl, sehr leise, sehr gut. Alternativ kannst du dich bei Phanteks umschauen, schöne Dinger, du musst aber dann meist die Lüfter ersetzen, die sind nicht gut.

Außerdem würde ich ein Board von MSI oder ASRock nehmen, aber das ist persönliche Präferenz, das Asus ist schon ok.

Beim CPU-Kühler würde ich jederzeit wieder zu Noctua greifen (NH-U14S oder NH-D15), die sind einfach besser. Aber der Drak Rock Pro 3 ist grundsätzlich ein ordentlicher Kühler, und sieht halt gut aus. 

Die wichtigste, und einzig wirklich nötige Änderung wäre das Netzteil. Das L8 ist Mist. Altes, gruppenreguliertes HEC.
Entweder ein E10 500W, oder, falls du Richtung SLI willst, sowas wie ein EVGA G2 650W.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacquesforever
08.07.2016, 20:21

Wow! Danke für so eine Ausführliche Antwort! Danke :D
Kanns du mir den PC dann so umbauen wie du vorschlägst?
Danke im Voraus :)
Mit freundlichen Grüßen Jacquesforever

0

Sieht gut aus, aber du solltest eine HDD Festplatte mit mindestens 500gb dazu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacquesforever
08.07.2016, 19:49

Kommt später nach :)

0
Kommentar von thegentlemen
08.07.2016, 19:51

ok, dann ist der Pc funktionsfähig

0

Cpu ist etwas overkill

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?