Hallo Leute Ich habe vor paar Monaten einen Heizungsinstallatuer gerufen und diese konnte mir nicht helfen und jetzt verlangt die Firma An und Abfahrtkosten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

Also ich denke immer, dass auch ein Unternehmen sein kosten decken muss. Allerdings haben gute Unternehmen in solchen Fällen meistens genug Kulanz. Falls du in einer Mietwohnung wohnst, kannst du dich mal an deinen Vermieter wenden. Das hat bei meinen Verwandten geholfen. :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe auch erwähnt  das es eine Nachtspeicher Heizung ist, jedoch wurde trotzdem eine Falsche Mitarbeiter geschickt. Und nur wegen deren Fehler kann ich doch nicht einfach einen Betrag über 100 Euro zahlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Nachtspeicherheizungen sind Elektriker die richtigen Ansprechpartner, die installieren und reparieren diese auch. Du wirst wohl die Anfahrt zahlen müssen, falls Du denen nicht bereits am Telefon gesagt hast, dass es eine Nachtspeicherheizung ist. Hast Du das nicht gemacht, kann die Heizungsfirma nichts dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aydin1111
04.05.2016, 15:50

Habe extra im Telefon erwähnt das es eine Nachspeicher Heizung ist. Die Firma hat auch Elektriker die dafür zuständig sind.

0

Versuch mal, dich an die nächstgelegene Schiedsstelle zu wenden, ich denke, die Branche hat so was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fehler lag nicht bei der Firma den du Hästest der schon am telfon sagen müssen das es sich um eine Nachspeicherheizung handelt den dafür ist eine Heizungsfirma nicht Zuständieg sondern eine Dafür Zuständiege Elektrofirma

.An und abfahrt darf gar nicht abgerechnet werden sondern nur eins von den beiden also würde ich das auch nur so zahlen.

Ruf da an und sage ihne wen die schon jemanden rausschicken der keine ahnung hat dan kanst du auch nicht zahlen den sie wusten ja Das es sich um eine Nachtspeicherheizung ging.In dem fall kanst du dich vermutlich auch an die Handwerkskammer wenden.

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine gute Heizungsfirma macht das auf Kulanz,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie den falschen rufen , muß auch dessen aufwand gezahlt werden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aydin1111
04.05.2016, 15:57

Ich habe nicht den falschen gerufen, die haben mir den falschen geschickt :) ,  im Rechnung steht auch das der Mitarbeiter zweimal bei mir war obwohl er nur einmal da war . 

0

Was möchtest Du wissen?