Hallo leute ich bin in die Abofalle funfone getappt und Habe sie auch wieder durch mein Rücktrittsrecht gekündigt Ich habe auf eine Bestatigung erhalten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo philipvoegel,

Um zu verhindern, dass so etwas erneut passiert, ist es sinnvoll, dass Du bei Deinem Mobilfunkanbieter eine sogenannte Drittanbietersperre für Abos einrichtest.

Selbst, wenn Du nach Einrichten der Sperre versehentlich auf eine dubiose Werbung oder ähnliches klickst, kann dann kein Abo mehr abgeschlossen werden.

Gruß,

Lars

Hallo Lars, 

ich habe fast das gleiche Problem. Ich habe heute von O2 eine Sms mit Tan nr bekommen mit dieser solle ich an funfone 4,99€ bezahlen. Es ist jedoch seit mindestens 2 Monaten eine Drittanbieter sperre eingerichtet. Habe mit einer Kundenberaterin von O2 gechattet , diese konnte mir jedoch auch nicht weiter helfen. Sie bestättigte mir nur meine Sperre und sagte mir das sie von dem Abo nix sieht.. Ich denke das da was schief läuft den die Zahlungsaufforderung kam vom gleichen Absender von dem ich normalerweise meine Benachrichtigung bekomme wenn meine Rechnung da ist.

Was könnte ich jetzt am besten machen?

Hoffe du kannst mir helfen.

Gruss Chris

0
@Boogeyman76

Hi Chris,

wenn deine Sperre eingerichtet ist (du kannst das auch hier selber prüfen: http://g.o2.de/drittanbieter ) musst du dir eigentlich keine Sorgen machen.

Du kannst natürlich dennoch Opfer von so einem "Versuch" werden, an dein Geld oder ein Abo zu kommen, aber du kannst es nicht abschließen, wenn diese Option bei dir gesperrt ist.

Viele Grüße, Dörte

0

Was möchtest Du wissen?