Hallo leute ich bin 14 und kann keine schreibschrift was mach ich jetzt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du lesbar und einigermaßen schnell schreiben kannst, ist das in Ordnung. Schreibschrift ist angeblich schneller (was ich aber nicht nachvollziehen kann), dafür schwerer lesbar. Schreib, wie du willst, wenn du damit zurechtkommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mulan
27.09.2016, 07:21

Hauptsache, andere können es problemlos lesen. Denn ein Lehrer kann eine Wertung verweigern oder zurecht schlechter vornehmen, wenn das ganze unleserlich ist. ... Die Höflichkeit des Schreibens ist die Leserlichkeit.

0

Schreibschrift ist überbewertet, die braucht man später nicht.

Wenn ich in Schreibschrift schreibe mache ich jedem Arzt Konkurrenz.

Jeder Mensch hat seinen eigenen Schreibstil, den auch Du noch findest.

Schreibe in Druckbuchstaben und entwickele Deinen Stil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin jetzt 25 und kann mich nicht erinnern wann ich das letzte mal Schreibschrift genuzt habe. Wahrscheinlich vor 10 Jahren in der Schule.
Das einzigste was du können musst ist deine Unterschrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du in der Grundschule geschlafen? Wer das einmal gelernt hat, vergißt das nicht mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreibschrift ist unnötig, schreibe selbst nur in Druckschrift, kann zwar beides aber Druckdchrifr ist um einiges schöner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Unterschrift auch in Blockbuchstaben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?