Hallo Leute, Günstigste Übernachtungs- / Reisemöglichkeit in Australien für 3 Wochen? Wohnwagen mieten/kaufen, Bus fahren, Auto mieten/kaufen? bitte um Tipps?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

ich war 1 Jahr in Australien und was definitiv die schlechteste Option ist, für 3 Wochen Urlaub ein Fahrzeug zu kaufen! Du bekommst in 3 Wochen meistens noch nicht mal das verkauft, außer du verschenkst das Auto wenn du gehst...

Bus hat für mich den Nachteil, dass du zwar in den Ort kommst wo die Hostels sind, aber nicht immer zum Hostel und musst dich da auch organisieren. Dann bist du am Hostel und willst irgendwas sehen, dann musst du ne Tour kaufen um an den Ort zu kommen den du sehen willst. Oder es gibt evtl. nen Bus dahin, aber du bist derart abhängig von den Timetable von den Bussen, das wäre mir bei nur 3 Wochen zu eng.

Bezahlst du den Buspass für 2 Personen, die Übernachtungen im Hostel oder auf dem Campingplatz und die Touren in die Nationalparks etc. dann kannst du dir gleich nen Camper mieten und hast gleich ne Übernachtungsmöglichkeit dabei. Du kannst z.B. zum Supermarket fahren und auch mal was einkaufen oder eben da bleiben wo es dir gefällt. Also ich habe mich vor meiner Reise einfach in einem Büro beraten lassen, dass sich darauf spezialisiert und das war das beste was mir passieren konnte. Da habe ich kostenlos Tipps und Ideen bekommen, frage einfach mal hier nach "Australien und Reisen GbR"

Viel Spaß!

Minivan kaufen , drinnen schlafen und 2-3 Tage vor dem Rückflug Minivan verkaufen ( wenn auch mit 200$ Verlust , immer noch günstiger sich eins zu mieten ) und die letzten Tage im Hostel pennen 

3 Wochen sind viel zu wenig !!! Ihr werdet kaum was sehen 

Lieber als Work n Travel mehrere Monate ( geht max 1 Jahr ) , so arbeitet ihr , verdient Geld und füllt eure Reisekasse nebenbei , aber einen Minivan würde ich trotzdem kaufen , sogar ein Hostel kostet in Australien 40-50$ , dass spart ihr dann und zusätzlich kommt ihr kostengünstig von A nach B

2009 haben wir das gemacht , kann es nur empfehlen mach das mit Work n Travel

nicklas1602 05.07.2017, 07:06

Okay, ist natürlich richtig, aber die Zeit können wir leider nicht aufstocken. Wir müssen uns eben auf die wichtigsten Sehenwürdigkeiten und Ziele begrenzen. Wir denken da an die Ost-Küste ab Cairns abwärts bis nach Sydney oder wenn es drin ist sogar Melbourne...
Evtl auch durch nen Inlandsflug. Mal sehen...

0

Wenn ihr zeitlich sehr gebunden seit(was bei 3 Wochen so scheint), ist der Kauf eben eins egr grosses Risiko. Meistens findet man nicht sofort einen Käufer und bleibt in Zweifelsfall auf dem Geld sitzen. Bei 3 Wochen würde ich den Bus empfehlen. Es gibt genügend Hauptsehenswürdigkeiten, die von diesem angefahren werden. Falls ihr Tipps zur Route braucht, meldet euch einfach.

nicklas1602 05.07.2017, 07:09

Wir hatten gedacht Cairns anzufliegen. Und von dort aus abwärts richtung Sydney und wenn wir es schaffen nach Melbourne...Könnte aber von der Zeit her knapp werden, weswegen wir über einen Inlandsflug nachgedacht haben.
Oder eben über ein günstiges Auto/Wohnwagen o.ä.
Aber da hast du vollkommen recht. Das war auch schon mein Problemgedanke...wie werde ich den Bus oder das Auto wieder los.

0
Immenhof 05.07.2017, 09:15
@nicklas1602

Wie gesagt, die Ostküste wird mit Greyhound sehr gut angefahren. Ich würde raten Melbourne wegzulassen und dafür die Sehenswürdigkeiten vor Ort anzuschauen, da ich alleine für Sydney und Umgebung mindestens 1 Woche einplanen würde. Auch in Cairns gibt es mit Great Barrier Reaf, Tablelands, und Daintree Rainforest einiges anzuschauen und untwegs eben Fraser Island und Whitsundays als absolute Must Dos und Magnetic Island, sowie Byron Bay. Schlussendlich ist es aber eure Entscheidung, auch Melbourne bietet mit Great Ocean Road, Philipp Island und den Grampians einiges zu sehen. Ich würde mit dies aber vermutlich für eure nächste Reise aufheben.

https://reisenderpapagei.com/australien/sydney/

Ich habe euch nur einmal den Link zu Sydney verlinkt. Die entsprechenden Sehenwürdigkeiten findet ihr im Untermenü. Tagesausflüge von Sydney bzw weitere Australienbeiträge sind(wäre man nie darauf gekommen :D) im Australienmenü.

0

Wenn ihr nur 3 Wochen nach Australien fliegt würde ich dir organisierte Touren empfehlen. Am Anfang denkt man immer "woah teuer" aber wenn man dann sieht was da alles dabei ist finde ich lohnt es sich... Contiki und Topdeck sind speziell für Personen zwischen 18 und 35 Jahren.

Was möchtest Du wissen?