Hausaufgaben bio

3 Antworten

Zeichnen kann ich es dir natürlich nicht, aber ich kann dir ein paar Beispielbegriffe- und Beispielbilder hochladen und dir die Begriffe erklären, damit du es dir vielleicht besser vorstellen kannst.

Organismus: Mensch (Rose, Seestern, Schimmelpilz)

Organ: Gehirn (Leber, Niere, Herz)

Gewebe: Nervengewebe (Muskelgewebe, Bindegewebe)

Zelle: Nervenzelle (Hautzelle, Leberzelle, Stammzelle, Muskelzelle)

Organelle: Mitochondrium (Endoplasmatisches Retikulim, Chloroplast)

Molekül: Glucose (Wassermolekül, verschiedene Aminosäuren, Proteine)


Der Mensch ist ein mehrzelliger Organismus mit sehr komplexem Aufbau. Um die Körperfunktionen des Menschen aufrecht zu erhalten, besitzt er verschiedene Organe. Eines davon ist das Gehirn, das für die Wahrnehmung und Steuerung der meisten Körperfunktionen zuständig ist. Das Gehirn besteht zu einem großen Teil aus Nervengewebe: Einer komplexen Struktur aus unzähligen Nervenzellen. Jede Nervenzelle ist eine hochspezialisierte Zelle im menschlichen Körper, dir zur Reizweiterleitung dient. So wie ein Organismus Organe besitzt, besitzt eine Zelle sogenannte Organellen oder Zell-Organellen. Ein Beispiel wäre das Mitochondrium, das für die Energiegewinnung zuständig ist. Diese Energie wird aus verschiedenen Stoffen gewonnen, die der Mensch zu sich nimmt. Ein Beispiel wäre die Glucose.

Organ: Gehirn - (Bio, Bausteine von bio) Gewebe: Nervengewebe - (Bio, Bausteine von bio) Zelle: Gehirnzelle - (Bio, Bausteine von bio) Organelle: Mitochondrium - (Bio, Bausteine von bio) Molekül: Glucose - (Bio, Bausteine von bio)

Dann nimm eine Pflanze als Beispiel.

Es gibt bestimmt auch vorlagen im Netz.

Welches Bild? Da ist keines...

Was möchtest Du wissen?