was passiert wenn man den Schlüssel weiter hält

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man hier eine Frage stellt erstellt man gewöhnlich eine Überschrift und sollte dann Details in Form eines Textes hinzufügen worin man gut beschreiben kann was Einen beschäftigt (ist anscheinend in der Benutzerfreundlichkeit dieser Community etwas schlecht gemacht).

Du frägst scheinbar nach dem Geräusch das entsteht wenn man zum Starten eines Motors den Zündschlüssel dreht und gedreht hält wenn der Motor läuft.

Das ist dann das Lager vom Anlasserritzel. Wenn der Anlasser betätigt bleibt bleibt auch das Anlasserritzel auf der Verzahnung der Schwungscheibe eingerückt, anstatt dass aber der Motor vom Anlasser angetrieben wird wird dann der Anlasser vom Motor angetrieben. Der Motor dreht aber den Anlasser schneller als wofür der ausgelegt ist.

Kurzzeitig kann der Anlasser das dank Freilauf ab, es wird tatsächlich nur das Ritzel zu schnell gedreht (auch wenn der Anlasser betätigt bleibt). Länger kommt es aber zu Heulgeräuschen und die Lager des Anlassers nehmen Schaden.

Tja nun, da bleibt das Ritzel des Anlassers weiterhin in der Schwungscheibe eingerastet und läuft mit, dies ist das komische Geräusch welches Du hörst, da der Motor nun läuft und den Anlasser nicht mehr benötigt.

Dein Anlasser wird dies nicht lange mitmachen.

gut das ich das nie probiert habe :D

0

Naja, viele Starter haben aus diesem Grund einen Freilauf verbaut.

0

Der Freilauf wirkt wenn der Anlasser nicht arbeitet für die Zeit nach dem Anlassen bis das Ritzel zurückgezogen wird. hier in der Frage bleibt der Zündschlüssel in der Stellung des Anlassens, der Anlasser arbeitet weiter.

0

was interessiert dich da?? 

du meinst wohl den komischen Ton wenn der Anlasser weiter betätigt wird?

weil der Anlasser dauern mitläuft ...

Dann formuliere die Frage korrekt ;)

sorry, hat sich alles verschoben

0

Immer noch keine formulierte Frage ;)

0

Sry aber man konnte nichts verstehen von dem text bitte nochmal

Was möchtest Du wissen?