Hallo, leide an COPD, Asthma...gibt es Not-Medizin für die Zeit, wo ich mich in der Nähe eines Hundes aufhalte speziell gegen Hundeallergie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Notmedizin" wäre in Deinem Fall das dir sicherlich bekannte Salbutamol !

Vorbeugend kannst Du natürlich z.B. Cetirizin einnehmen, wenn ein Hundebesuch geplant ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausgerdraud
27.11.2015, 22:59

Danke :-) das habe ich bisher auch so eingenommen...

1

Frag bitte Deinen Allergologen nach cortisonhaltigen Asthmasprays.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich kenne jmnd der auch allergisches asthma hat und es gibt so ein spray mit cortison drin
In der anfangsphase musst du inhalieren und dann kriegst du dieses spray
also ,geh zu deinem kinderartzt ,hausartzt... und frag nach einem rezept damit gehst du zur apotheke.
Aber das bezahlt die krankenkasse meisten
Grüsse cocie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da mußt du deinen Arzt fragen. Aber in den meisten Sprays ist Cortison drin. Da müßte deins reichen. Aber das kann dir nur dein Arzt genau sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?