HAllo könnte mir vielleicht jemand diese Physik Aufgabe erklären?

3 Antworten

Erstens die Energie in ein übliches Maß, beispielsweise Joule, umrechnen.

Zweitens ermitteln, wievieler Joule es bedarf, um einen Liter Wasser um 1 K zu erwärmen.

Der Rest ist dann Dreisatz auf Unterstufenniveau.

Ee= 1,6*10 hoch 19 1V =1,610 hoch -15 j =1 eV

Das kann so nicht stimmen!!

1 eV = 1,6·10^(-19) J

Welchen Ansatz hast du bisher?

Leider noch keinen da ich nicht wirklich herausfinden kann welche Formel ich hierfür verwenden muss

0
@Lara1901

Irgendwas mit spezifischer Wärmekapazität des Wassers.

2

Was möchtest Du wissen?