Hallo. :) Könnt ihr mir sagen welches Geschlecht diese Farbratte hat? Wurde mir als Weibchen verkauft, danke. :)?

Geschlechtbestimmung - (Geschlecht, Ratten, Farbratten) Geschlechtbestimmung2 - (Geschlecht, Ratten, Farbratten)

3 Antworten

1.Du weißt schon das der Schwanz abfallen kann , wenn man sie dort hält/hochnimmt.

2.wenn man sich Ratten anschafft , sollte man die Geschlechter unterscheiden können


3. Für mich sieht es aus wie ein Männchen,aber das kann ich auf dem Bild nicht genau feststellen , ich müsste sie (die Ratte)aus einem anderen Winkel sehen

4. Geh doch einfach zum Tierarzt, der weiß es

Ich habe sie nocht hochgehoben sondern lediglich den Schwanz leicht für ein schnelles Foto hochgehalten. Das Thema ist bereits erledigt ich habe alles bereits ausführlich kommentiert. Das nächste mal einfach vorher lesen. ;) Thema ist erledigt der Kleine wird heute zurück gebracht. 

0

die Beine schweben aber in der Luft :| ne Spaß so pingelig bin ich nicht ;) aber die Züchterin hat sich anscheinend nicht so ausgekannt 😅

0

ich lese nicht so gerne Kommentare 😂sorry

0

Bist du dumm, das ist keine Echse, der Schwanz fällt nicht ab.. Als würde die Wirbelsäule sich einfach lösen

0

Sieht für mich eher nach Männchen aus. Welches Geschlecht haben denn die anderen?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelange Rattenhaltung

Wir wollten 2 Weibchen haben und konnten uns nicht so recht entscheiden. Da hat uns die Frau uns diese als Weibchen noch so mitgegeben damit alle ein zu Hause haben (die anderen waren reserviert). Ich weiß nicht ob das eher eine Schwellung ist, jedoch ist mir das gleich am 1. Tag aufgefallen und versuche die Frau zu kontaktieren. Wäre es ein Er, wäre es fatal da wir nur Weibchen haben.

0

Normalerweise dürfte so etwas seriösen Züchtern natürlich nicht passieren, aber Fehler passieren. So etwas ist mir auch mal passiert und wir konnten das kleine "umtauschen", war auch überhaupt kein Problem und die Züchterin hat sich tausend mal entschuldigt. Ihr könntet ihn, falls es denn einer ist, auch kastrieren lassen. Falls er natürlich alt genug ist. Ich würde mal den Tierarzt drauf schauen lassen, der kann dir da 100% Sicherheit geben.

0
@Calioniel

Diese Woche wenn unser TA Spätdienst hat schauen wir mal vorbei. Er kennt sich super mit Klentieren aus, hat mal unsere Ratte operiert und sie ist nun 3 Jahre alt. :) Wenn es ein Er ist, dürfen wir ihn wieder abgeben, habe mit der Züchterin bereits geschrieben und sie hat sich auch tausend mal entschuldigt. Ich find es auch nicht schlimm, aber ich möchte auf Nummer sicher gehen, falls es doch eine Sie ist das ich sie behalten kann und falls nicht das ich unerwünschten Nachwuchs vermeiden kann. Danke für die schnelle Antwort. :)

0

Was möchtest Du wissen?