Hallo, Könnt ihr bitte etwas über meine Bewerbung sagen und Verbesserungsvorschläge machen? Danke!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo jdhnf,

anbei mal das Anschreiben mit ein paar Abänderungen. Insgesamt ist der Text gelungen und sehr ausführlich.

"Sehr geehrte Damen und Herren, durch einen Bekannten, der bei der Stadt Hannover angestellt ist, habe ich erfahren, dass Sie eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau anbieten, für welche ich mich gerne bewerben möchte. An diesem Beruf fasziniert mich insbesondere die Verknüpfung einer ganzheitlichen Planung und Organisation, der stetige Kontakt zu Kunden sowie die eigentliche Umsetzung spannender Events. Dabei ist mir vor allem die Nähe zu den Kunden wichtig, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Meine bisherige Nebenbeschäftigung in dem „Hotel XY“ hat mich in meiner Entscheidung für diese Ausbildung zusätzlich bestärkt und meine große Vorliebe für diesen Aufgabenbereich sowie meine Affinität im Umgang mit Kunden verdeutlicht. Im Rahmen der Projektwoche der XY Schule oblag mir bereits zweimal die Planung und Organisation des jährlichen Schulkonzerts sowie die Leitung des Catering-Teams. Hier gelang es mir, weitere wertvolle Erfahrungen in der Organisation und im Umgang mit Menschen zu sammeln. Mich begeistert vor allem die große Vielfalt an Veranstaltungsarten und –orten, daher möchte ich meinen Erfahrungsschatz gerne in Ihrem Unternehmen zusätzlich bereichern. Ich besitze einen Führerschein der Klasse B. Ich kann Kunden schnell für mich gewinnen und arbeite ausgesprochen lösungsorientiert, um eine stete Zufriedenstellung aller Parteien zu gewährleisten. Meine Offenheit für neue Aufgaben und meine Fähigkeit schnell zu lernen und das gelernt anzuwenden sind weitere Eigenschaften, die mich für diese Ausbildung qualifizieren. Auch meine Teamfähigkeit habe ich mir und anderen Personen schon oft erfolgreich unter Beweis gestellt. Ich habe viele Qualitäten mit denen ich gerne ihr Team bereichern möchte. Für Rückfragen oder ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung. Über eine positive Rückmeldung Ihrerseits freue ich mich. Mit freundlichen Grüßen"

Viel Erfolg!

Liebe Grüße, Ocarina

Vielen Dank! :-)

0

Hallo jdhnf,

wenn eine Bewerbung mit "Sehr geehrte Damen und Herren" beginnt, dann ist sie für mich von vornherein erledigt. Damit hat der Bewerber sich selbst disqualifiziert. Wer noch nicht mal willens oder in der Lage ist, den Namen des Ansprechpartners herauszufinden, der kann anschließend noch so viel über seine Kompetenz und Motivation schwadronieren - er hat sich selbst schon widerlegt.

Versuche unbedingt "Sehr geehrte Damen und Herren" zu vermeiden: finde deinen Ansprechpartner heraus und schreibe ihn konkret mit Namen an.

Die Bewerbung enthält viel zu viel oberlfächliches "Blabla". Bedenke, das alles muss auf eine DINA 4 Seite passen (ohne eine Miniaturschrift zu verwenden).

Im Mittelpunkt deines Anschreibens steht für mich, was dich fasziniert, aber nicht was du kannst. Du solltest unbedingt mehr auf mögliche Anforderungen für diese Ausbildung eingehen und auch begründen, warum genau du diese Voraussetzungen erfüllst.

Danke!

0

Mein Anschreiben Thalia Ausbildung

So das ist jetzt mein Anschreiben welches ich gerne für die Ausbildung benutzen möchte..Kritik ist herzlichst erwünscht. Danke!

Bewerbung um eine Ausbildungsplatz zur Kauffrau im Einzelhandel zum 01.02.2015

Ihre Stellenanzeige im Online Portal der Agentur für Arbeit

Sehr geehrte Frau XY,

da ich eine langjährige Kundin bei Ihnen bin und mich das angenehme Arbeitsklima in Ihren Filialen schon immer positiv angesprochen hat und ich mich auch privat viel mit Büchern und verschiedensten Arten von Medien beschäftige, stelle ich mich mit großem Interesse um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau im Einzelhandel vor.

Zurzeit studiere ich im dritten Semester Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Münster. Nach meinen ersten Erfahrungen im Rahmen des Studiums musste ich feststellen, dass ich mir eine Tätigkeit wünsche die eine etwas praktischere Ausrichtung hat.

Bereits in meiner letzten Tätigkeit als Aushilfskraft im Mode und Accessoires Store „I AM“ in XY, konnte ich mir erste Eindrücke über die Tätigkeit einer Kauffrau im Einzelhandel machen. Ich habe festgestellt, dass die Kombination aus Kundenberatung und Verkauf von Produkten genau meinen Vorstellungen von einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit ent-spricht, in der ich dauerhaft meine berufliche Zukunft sehe. Es macht mir Spaß Kunden durch Verkaufsgespräche und Beratung von Produkten zu überzeugen und Ihnen bei der Wahl ihrer Kaufentscheidung zur Seite zu stehen.

Zu meinen Fähigkeiten rechne ich insbesondere Zuverlässigkeit und freundliches Auftreten gegenüber Kunden und Kollegen. Flexibilität, Teambewusstsein sowie die Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten bringe ich uneingeschränkt mit.

Damit Sie sich von mir und meiner Motivation für die angestrebte Ausbildung einen Eindruck verschaffen können, biete ich Ihnen mit Freude ein Praktikum vor Ausbildungsbeginn an.

Gern würde ich Sie und Ihr Team in Zukunft unterstützen. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichem Gruß

XY

...zur Frage

Veranstaltungskauffrau Ausbildung mit Mathe 5 :S

Gucken die da seeeeehr stark drauf ?

Mir liegt das einfach nicht, egal wie viel ich lerne.. und ich will UNBEDINGT eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau machen, das ist mein Traumberuf :S

Und muss mich eben jetzt für nächstes Jahr bewerben.

Dieses Jahr schreib ich meine fachabitur prüfung und dann brauch ich logischerweiße ne ausbildung :D

In Buchhaltung und rechnungswesen allgemein hab ich eine 1, was ich nächstes jahr sicher beibehalten werde, wenn ich fleißig lern. Das versteh ich immerhin :S

Und das braucht man doch bestimmt viel mehr als dieses Mathematik ..

Werd ich da jetzt sehr schlechte Karten haben, wegen der 5 :/ ?!

...zur Frage

Anschreiben Ausbildung Veranstaltungskauffrau HILFE

Ich möchte mich gerne für eine Stelle zur Veranstaltungskauffrau bewerben. Hab mein Anschreiben gerade fertig bekommen. Was kann man da noch verbessern? Und ist es zu lang? Ich finde nämlich schon aber ich weiß nicht was ich da kürzen kann!! Jemand ne Ahnung? Danke schon mal für eure Hilfe. :)

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Veranstaltungskauffrau

Sehr geehrter Herr xy,

über Ihre Homepage habe ich erfahren, dass Sie einen Ausbildungsplatz zur Veranstaltungskauffrau in Ihrem Betrieb zu vergeben haben. Ich interessiere mich sehr für den Beruf der Veranstaltungskauffrau und möchte mich daher um diese Stelle bewerben.

Ich habe die xy Schule im Juli 2011 mit dem mittleren Bildungsabschluss beendet.

Der Beruf der Veranstaltungskauffrau sagt mir sehr zu, da ich gerne mit Menschen arbeite. Geeignet sehe ich mich aufgrund meiner Zielstrebigkeit. Zudem bin ich ein hilfsbereiter, teamfähiger Mensch, der kommunikativ und kontaktfreudig im Umgang mit anderen Menschen ist. Mir gefallen vor allem die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die unter anderem die verschiedenen kaufmännischen Tätigkeiten oder auch das organisieren von Veranstaltungen beinhaltet.

Ich verfüge über gutes Englisch in Wort und Schrift. Selbstständiges Arbeiten, aber auch das Arbeiten im Team, sowie Zuverlässigkeit zähle ich zu meinen Stärken. Gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild sind für mich selbstverständlich.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Anlagen: 1 Abschlusszeugnis 1 Urkunde 1 Anschreiben 1 Lichtbild 3 Praktikumsbestätigungen

...zur Frage

Bewerbung als Veranstaltungskauffrau

Hey Leute, habe mich vor als Veranstaltungskauffrau zu bewerben... würde mich echt freuen, wenn ihr eure Meinungen dazu gibt. Da sind bestimmt paar grammatikalische Fehler drin....

noch ne Frage, ist es zu früh wenn ich mich jetzt bewerben würde für Juli 2012?

Ich persönlich finde meine Bewerbung zu lang, was meint ihr dazu?

Danke :)

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich auf Ihren Internetseite Ihr Unternehmen kennen gelernt. Der positive Eindruck, den ich dabei gewonnen habe, hat meine Entscheidung bestärkt, mich bei Ihnen um die Stelle als Veranstaltungskauffrau zu bewerben. In Ihrem Unternehmen sehe ich eine gute Chancen, meine Ausbildung als Veranstaltungskauffrau erfolgreich zu absolvieren und meine Fähigkeiten entsprechend unter Beweis zustellen.

Sie suchen eine kompetente und engagierte Auszubildende, die das Berufsbild der Veranstaltungskauffrau nicht nur als Traumjob ansieht, sondern sich bewusst ist, dass außer dem Willen zur Leistung auch Teamgeist und Belastbarkeit gefordert sind.

Ich bin in der Lage meine Arbeit sowohl im Team, als auch selbstständig gewissenhaft zu erledigen. Besonders reizt mich am Beruf der Veranstaltungskauffrau das vielseitige Aufgabengebiet, das von der Planung bis zur Abrechnung alles bedeckt.

Durch meine Tätigkeit als (Tänzerin, Übungsleiterin...???) in der Tanzunterricht habe ich bereits Erfahrungen in der Organisation von Tanzveranstaltungen gemacht und habe deshalb großes Interesse von Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.

Zurzeit besuche ich das kaufmännische Berufskolleg 2, welches ich im Juli 2012 mit der Fachhochschulreife verlassen werde. Die beiliegenden Zeugnisse informieren Sie ausführlich über meine schulischen Leistungen.

Ab September 2012 könnte ich mit meine Ausbildung beginnen. Stuttgart, kommt mir daher sehr gelegen, da ich nach Stuttgart umziehen werde.

Über die Gelegenheit mich Ihnen persönlich Vorstellen zu dürfen, würde ich mich sehr freuen. Für eventuelle Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Vielen Dank im Voraus und mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?