Hallo, kennt sich jemand mit Traumdeutungen aus? Bitte helft mir, ich träume fast täglich von einem Bekannten. Was bedeutet das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt ein paar Grundsätze um Träume zu verstehen.

Der wichtigste Grundsatz ist: Du träumst immer nur von dir selbst.

Auch Menschen, von denen du träumst repräsentieren einen Teil deiner selbst. Dabei nimmt unser Unterbewustsein z.B. deinen Freund, als Wesen, da es den Teil deiner selbst in ihm am ehesten wiedererkennt.

Es gibt für mich nicht genug Informationen, um deinen Traum richtig zu deuten. Ich fasse einfach mal deine Erzählung von deinem Traum zusammen. Vieleicht entdeckst du seine Bedeutung dann von selbst.

Da gibt es einen Teil von dir, dem fühlst du dich innerlich nah und äußerlich entfernt. Dieser Teil betet, wendet sich dir auch zu, sieht dich aber nicht wirklich an, da er die Hände vor das Gesicht hält. Du bekommst Angst.

Vieles bei der Deutung hängt davon ab, wie du die Geste der Hände vor dem Gesicht empfindest. Ist es Scham, ist es Abwehr oder Verzweiflung. Macht es dir Angst, daß er dich nicht ansehen kann oder macht es dir Angst, daß er dich nicht ansehen will.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit Traumdeutung direkt kenn ich mich nicht aus... aber ich glaube du möchtest im unterbewussten etwas mehr mit ihm unternehmen oder so... heißt ja nicht unbedingt dass ihr auch zusammenkommen sollt

hoffe das war sowas wie hilfreich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal auf www.deutung.com

da hab ich mir schon vieles durch lesen "gedeutet" ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?