Schädliche Stoffe in Alkohol

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alkohol selbst ist der schädliche Stoff. Alkohol ist das in Getränken, was Nikotin im Tabak ist. Als Alkohol bezeichnet man üblicherweise den trinkbaren Alkohol: Ethanol. Es wirkt an den Nervenzellen und blockiert die Erregungsübertragung. Daher der (erwünschte) Rauschzustand. Jedoch haben Alkohole (Alkanole) allgemein ein paar unangenehme Eigenschaften in lebenden Organismen. So schädigt Ethanol auch die Leber, die dafür zuständig ist, Giftstoffe abzubauen.

Alkohol ist bereits ein Stoff. Der hat keine Bestandteile mehr. Und er ist giftig.

Ja aber ich muss eine Dokumentation darüber schreiben welche Stoffe in Alkohol de  Körper schädigen da muss es doch was geben

0
@dennis250599

Alkohol bzw. Ethanol ist eine chemische Verbindung und keine Mischung aus Stoffen wie etwa Tabak. Was den Körper schädigt ist einfach der Alkohol, wie er in alkoholischen Getränken eben vorkommt.

0

Was möchtest Du wissen?