Hallo, kann mit jemand helfen? Es geht besonders um Volkswirtschaft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Volkswirtschaftliche Güter sind Güter, die in der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung erfasst werden. In der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung werden nur Güter und Dienste erfasst, die über Märkte gehandelt werden. Wenn Du zum Friseur gehst, wird der Haarschnitt in Höhe des Preises in der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung erfasst. Wenn der Friseur Dein Freund ist und Dir zu Hause mal nebenbei die Haare schneidet und Du ihm dafür in der Kneipe ein Bier ausgibst, wird nicht der Haarschnitt sondern nur das Bier erfasst. Heimarbeit, Hausfrauenleistungen, nicht professionelle Erziehung von Kindern, nicht abgerechnete ehrenamtliche Leistungen fließen nicht in die volkswirtschaftliche Gesamtrechnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das waren Boden, Arbeit und Kapital, denn aus diesen drei Faktoren bildet sich eine Volkswirtschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nico0363
26.10.2016, 18:42

Wenn es so einfach wäre 😂 Boden, Arbeit und Kapital sind Produktionsfaktoren. Aber trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?