Hallo! Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben, wie ich anfangen kann zu modeln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi neelee999,

da gibt es verschiedenes. Du schreibst (leider) nichts über deine Maße vor allem Größe und auch nicht wie alt du bist. Ich antworte deswegen in 2 Richtungen. Für beide brauchst du ne Modelagentur. Musst dich da bewerben.

"Modelmaße" für große wichtige Agenturn also für Modeln als Beruf sind mindestens 173 cm (manche Agenturn 175) und Kleider Größe 34 oder 36, besser 36. Ich sags gleich: Ich bin 165 (bei 36) und model nur bei ner  kleinen Agentur. 36 hab ich.

Mindestalter ist 14, bei manchen (wenige) 16.

Wenn du diese "Modelmaße" und Alter hast, dann kannst du dich bewerben bei East West in Frankfurt, Todays in Nürnberg und Berlin, Rothchild in Stuttgart und Louisas in Hamburg und München (Louisas ab 175 cm und bis höchstens 20 Jahre). Diese Agenturn sind garantiert seriös.

Wenn du die Maße nicht hast dann kannst du nur dich bei ner kleinen Agentur bewerben die sollte dann auch in deiner Nähe sein. Wenn du bei ner Agentur bist dann musst du zwar nicht laufend dahin, du wirst direkt zum Job vermittelt, aber die kleinen Agenturn haben meistens nur Jobs in der Nähe und für z. B. 500 € rentiert sich eine weite Fahrst zum Job nicht.

Kleine Agentur findest du beim Google. Deine Stadt oder Stadt in der Nähe eingeben und Modelagentur.

Die großen wo ich dir geschrieben hab sind alle ok. Bei kleinen gibt's auch unseriöse. Deswegen musst du auf das hier aufpassen:

1. Die Agentur hat auf ihrer Seite unter Impressum oder Kontakt eine Adresse. Schau was da ist. Es muss ein Büro sein, nicht nur ein Briefkasten.

2. Man muss sich bewerben und sie suchen aus. Sie nehmen nicht "jede" an.

3. Wenn sie dich einladen zum Vorstelln dann muss das in dem Büro sein wo in der Adresse steht, auf keinen Fall in einem Hotel!!!

4. Es darf nichts kosten, keine Anmeldegebühr, keine Kaution, kein Jahresbeitrag. Auch nicht für Fotos die sie von dir machen oder machen lassen. Du bezahlst nichts!

5. Du musst Vermittlungsbedingungen in die Hand bekommen, bevor du was unterschreibst. Da muss z.B. drin stehn wie hoch die Vermittlungsprovision ist. Sie sollte nicht mehr als 20 % sein, also dass du bei jedem Job mindestens 80 % behalten kannst. Achtung: Bei den ersten paar Jobs kann die Privision höher sein, z. B. bekommst du nur 50% vom Job, das aber auch mindestens und das muss dann auch klar in den Bedingungen stehen.

Wegen deinem Alter was ich nicht weiß:

Wenn du noch nicht 18 bist, müssen deine Eltern einverstanden sein (Unterschrift) sonst nimmt dich keine seriöse Agentur an.

Wenn du noch zur Schule gehst (wie ich) dann frag ob die Agentur auf deinen Kurs- oder Stundenplan eingeht, also weiß wann du modeln kannst und die auch nur dann Jobs in diesen Zeiten vermittelt.

Viel Glück! LG. AnKa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das ist eine brotlose Kunst, und zum Supermodel ist es ein weiter Weg.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neelee999
03.10.2016, 15:41

Vom Supermodel redet hier keiner.. ich würde es einfach gerne ausprobieren.

1

Was möchtest Du wissen?