Hallo kann mir jemand sagen was der Begriff:"Diprotiumoxid" bedeutet?

6 Antworten

Für gewöhnlich verhalten sich verschiedene Isotope eines Elements so ähnlich, dass es sich fast nie lohnt, in der Chemie zwischen ihnen zu unterscheiden.

Bei Wasserstoff, der nur ein einziges Proton hat, sind die Unterschiede zwischen den 3 Isotopen, die stabil sind oder eine genügend lange Halbwertszeit haben, um damit im technischen Kontext Chemie zu betreiben, größer als 100% (bezogen auf das leichteste Isotop). Deshalb verhalten sich die Isotope des Wasserstoffs chemisch merklich unterschiedlich.

Dies Isotope nennt man nach der Zahl der Nukleonen Protium (1), Deuterium (2), Tritium (3).

Diprotiumoxid: Gerührter Quark

Protiumoxid: Zum Unterscheiden von Deuterium- und Tritiumoxid

Das Zeug ist gefährlich und nicht biologisch abbaubar.

Was möchtest Du wissen?