Hallo, kann mir jemand sagen obdas hier ein esskürbis ist? Oder sogar welche sorte? Vielen dank

Kürbis - (Garten, Gemüse)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja ist essbar. Wie die Sorte heißt, weiß ich nicht sicher. Drum schweig ich lieber. Aber essen kannst du ihn getrost!

Es ist würde ich sagen eine Zucchini - die gehört auch zu den Kürbissen und es gibt eine Sorte in dieser Kürbisform. Es gibt aber auch einen Zierkürbis mit diesem Muster.

Gibt es Samen für Klettergurken oder muss man die veredeln?

Hallo. Ich war heute Gemüsesamen kaufen und habe nun ein Problem: Im letzten Jahr hatte ich veredelte Gurken der Sorte Ministar und die sind richtig toll geklettert. Ich hatte sie als Setzlinge gekauft. Dieses Jahr möchte ich Gurken selber aussäen und wollte aber unbedingt eine Klettergurke. Nun sagte mir ein Angestellter im Pflanzenladen, dass die Gurken nur klettern, wenn man sie veredelt. Dann habe ich aber Flamingo-Gurken-Samen gefunden und darauf stand, dass diese Gurkenpflanze rankt. Muss ich die jetzt veredeln oder nicht?

...zur Frage

Wie kann man aus frischen Tomaten die Kerne zur Aufzucht verwenden?

Geht das? Muss man die Samen erst trocknen lassen?

Vielen Dank

...zur Frage

Kann man Kardamom aus den als Gewürz erhältlichen Samen ziehen?

(Samen vom Gewürzfachhändler, nicht Supermarkt)

Will ja keine riesigen Ernten einfahren, sondern nur mal schauen, ob etwas (und was) kommt. Hat da schon jemand Erfahrung? Bei vielen als Gewürz erhältlichen Samen geht das ja nicht. Soviel ich weiß, sind manche geröstet oder chemisch behandelt oder sogar bestrahlt (bei uns verboten ).

...zur Frage

Wie kann ich natürliche Kreuzung von Tomaten vermeiden, wenn ich von diesen die Samen gewinnen möchte um die selbe Sorte nächstes Jahr wieder anzubauen?

Hallo,

ich möchte gerne bei mir im Garten mehrere Sorten Tomaten mit Samenfesten Samen anbauen, die ich dann selbst gewinnen und im nächsten Jahr wieder ansähen kann.

Geht das überhaupt so wie ich mir das vorstelle? Denn wenn die Tomaten im gleichen Bereich wachsen, wird sich doch alles miteinander kreuzen und ich bekomme in den Früchten niemals wieder die Samen der Ursprungssorte heraus?? Oder sehe ich das falsch?

...zur Frage

Gemüse aussäen, Bodentypen?

Hi,

Ich interressiere mich in letzter Zeit sehr für das aussäen und pflanzen von Gemüsearten. Bei manchen davon wird z.B. gesagt, dass diese einen "schweren Boden" "bevorzugen".

Ich weiß, dass das "schwer" irgendwas mit dem Anteil Ton/Lehm in der Erde zu tun hat, aber was genau? Wenn gesagt wird dass eine Pflanze schwere Böden bevorzugt, heißt dass das diese _nur_ darauf anständig wächst? Und meine Letzte Frage wäre ob man diese Böden irgendwie kaufen muss/selbst mischen etc, kenne mich da kaum mit aus.... :D

Vielen dank ^^

...zur Frage

Engelstrompeten Samen

Kann mir jemand sagen wie der Samen einer Engelstrompete aussieht? Meine blüht immernoch und ich wollte den Samen nehmen um eine neue Pfalnze anzupflanzen. Ich weiss aber nicht wie der Samen aussieht.

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?